Neue Schaltfläche zum Verfassen von Nachrichten bei Gmail

Google Mail

Google ist gerade dabei, einen neuen Gmail-Client für kostenlose Nutzer online zu stellen, der Chat und Räume beinhaltet. Als Teil davon gab es eine Reihe von kleinen Design-Änderungen, und die neueste zeigt Gmail im Web eine neue Schaltfläche zum Verfassen an.

Als die Möglichkeit, Google Chat im “Early Access” zu aktivieren, diesen Monat eingeführt wurde, bestand der Großteil der Designänderungen in der Verwendung von Symbolen im Outline-Stil, um die Benutzeroberfläche zu modernisieren und sie an die mobilen Geräte anzupassen.

Ansonsten wurde ein Großteil der Benutzeroberfläche – einschließlich der schwebenden Schaltfläche zum Verfassen von Nachrichten (FAB) – gegenüber dem Web-Revamp 2018 nicht verändert. Diese Schaltfläche verfügt über ein “Plus”-Zeichen, das die vier Google-Farben enthält und ein Markenzeichen des Google Material Theme war. Es wurde von den Produktivitäts-Apps des Unternehmens übernommen, vom Kalender über Drive bis hin zu Tasks.

Während es in diesen Apps heute noch vorhanden ist, verlor Gmail für Android es letztes Jahr, und der Web-Client folgt nun. Das alte FAB war noch vorhanden, als die ersten Privatanwender auf das neue Gmail wechselten.

Wenn die seitliche Leiste ausgeblendet ist, wird das Plus-Symbol durch ein rotes Bleistiftsymbol ersetzt, das bis auf einen Radiergummi am Ende komplett ausgeblendet ist. Wenn Sie den Mauszeiger über den Kreis bewegen, wird er zu einer Kugel ausgeweitet. Genau diese längliche Schaltfläche erscheint merkwürdigerweise nicht, wenn die Seitenleiste vollständig ausgeklappt ist. Stattdessen gibt es nur eine einfache kreisförmige Schaltfläche.

Diese neue Schaltfläche zum Verfassen von Nachrichten ist für Gmail-Benutzer im Web verfügbar, die den frühen Zugriff auf den Chat aktiviert haben. Stellen Sie sicher, dass Sie aktualisieren, um die Änderung anzuzeigen.

 

-

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.