Vorgeschlagene Suchanfragen in Outlook löschen

Outlook 365

Wenn Sie ein Outlook.com- oder Office 365-Business-Konto in Outlook Desktop oder Web verwenden und in das Suchfeld klicken, werden drei aktuelle Suchbegriffe und drei Kontakte angezeigt. Während Sie die Suchbegriffe löschen können, können Sie die Kontakte in der Liste nicht löschen.

Um die vorgeschlagenen Suchbegriffe in Outlook.com- und Office 365-Konten zu löschen, melden Sie sich in Outlook im Web unter Einstellungen (Zahnradsymbol) > Alle Outlook-Einstellungen anzeigen > Allgemein > Datenschutz und Daten an und klicken auf die Schaltfläche Verlauf löschen. Die Änderungen werden sofort mit dem Outlook-Desktop synchronisiert.

Um die vorgeschlagenen Suchvorgänge für POP- und IMAP-Konten oder das Menü Letzte Suchvorgänge zu löschen, müssen Sie die Registrierung bearbeiten.

Öffnen Sie den Registrierungseditor und suchen Sie den folgenden Schlüssel unter Ihrem Profilnamen:
Computer > HKEY_CURRENT_USER > Software > Microsoft > Office > 16.0 > Outlook > Profile > profilename > 0a0d020000000000c000000000000046

Suchen und löschen Sie den Wert 101f0445.

Das Menü Letzte Suche wird gelöscht, wenn Sie Outlook neu starten.

 

-

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.