Wie unterscheidet sich die Vollversion von KuNoMail gegenüber der Testversion?

KuNoMAIL News und Tipps+Tricks

Seit der Version 1.47 gibt es von KuNoMail eine zeitlich unbegrenzte Version, aber was sind die Unterschiede zur Vollversion?
Wir haben dies einmal in einer Tabelle zusammengefasst.

Vergleich Testversion zur Vollversion von KuNoMail

FunktionenTestversionVollversion Lizenz
E-Mail Standardfunktionen
Kontenanzahl1
KuNoMAIL Shop
Medienzentrale
wählbare Benutzeroberfläche
wählbarer Assistent
LiveView Option
E-Mail Suche
MAGIC Editoreingeschränkt nutzbar voll nutzbar
Updates Fehlerbehebungen
ohne Erweiterungen
Fehlerbehebungen
inkl. Erweiterungen
Spammanager kommende Erweiterung
KuNoMAIL Sicherung kommende Erweiterung
E-Mail Regelverwaltung kommende Erweiterung
Import / Export kommende Erweiterung
Werbung in E-Mail Fußzeile enthalten keine Werbung
SupportNutzerforum Mailhilfe-Forum Premium Support
Geräteanzahl11 + (vergünstigte Zusatzlizenzen)
PreisKostenlos34,99 € (einmalig)

Testen Sie noch heute KuNoMail:

Download (531 kb)

Die Tabelle bezieht sich auf den Funktionsumfang der Version 1.47, folgendes wird in den nächsten Updates zur Vollversion hinzugefügt:

  • KuNoMAIL Sicherung
  • Import- und Exportfunktionen
  • E-Mail Regelverwaltung

-

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

Wie unterscheidet sich die Vollversion von KuNoMail gegenüber der Testversion?: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
5,00 von 5 Sterne, basierend auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...

4 Kommentare zu “Wie unterscheidet sich die Vollversion von KuNoMail gegenüber der Testversion?

  1. Knuddelwuermchen

    Schade, dass in der kostenlosen nur 1 Adresse geht, wären zwei möglich, hätte meine Tochter KuNo auch runter geladen……Alles andere was fehlt, wäre ihr egal. Bei IM konnte man mehrere Adressen anlegen.

    Antwort
  2. Nobbi

    Wie bei fast jeder anderen Software auch ist eine Testversion, meist zeitlich begrenzt (30 Tage), dazu gedacht die Software mit vollem Funktionsumfang oder eingeschränkt zu testen.

    Wie zu Anfang der Prototyp von KuNoMail.
    Danach lässt sie sich nicht mehr starten mit dem Hinweis das die Testzeit abgelaufen ist.
    Bei einer kostenlosen Version ist diese jedoch Zeitlich unbegrenzt nutzbar, allerdings mit eingeschränktem Funktionsumfang. (Werbung am Ende einer E-Mail – keine Sicherung …)

    Daher finde auch ich es gut, dass es von KuNoMail eine abgespeckte kostenlose Version gibt, die man unbegrenzt nutzen und sich damit erst mal vertraut machen kann.

    Allerdings ist der Hinweis im Betreff bezüglich Testversion nicht ganz richtig. (Siehe ersten Teil des Kommentar)

    Antwort
  3. Monalein

    Ja, das kennen wir auch noch vom IM dort gab es ebenso eine abgespeckte kostenlose Version.
    Finde ich gut das KunoMail diese nun auch anbietet, aber mir ist die “Zahlversion” lieber mit den ständigen tollen Erweiterungen, die einen rasanten Sprung gemacht haben.

    Liebe Grüße Monalein

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.