Zwei Methoden zur Konvertierung von OST-Dateien in PST-Dateien

Outlook

Wie man Outlook 365, Exchange Server und Outlook.com .OST-Dateien in Outlook .PST-Dateien konvertiert

Wenn Sie .OST-Dateien benutzen, um mit Outlook 365, Exchange Server oder Outlook.com zu arbeiten, und alle Daten von diesen Dateien in die standardmäßige Microsoft Outlook-Datenbank übertragen müssen, d. h., Nachrichten, Kontakte, Notizen und Erinnerungen in eine .PST-Datei übertragen müssen, stellt Microsoft dafür leider keine Instrumente zur Verfügung.

 

Darüber hinaus kann Microsoft Outlook ab und zu mit Dateien der Offline-Daten (.OST-Dateien) wegen Authentifizierungsproblemen mit Exchange-Server oder Windows Domain Controller nicht richtig funktionieren. Mithilfe von speziellen Konvertern können Sie Daten von einer .OST-Datei in eine .PST-Datei übertragen, wie z. B.:

1) Online OST PST-Konverter

2) Offline OST to PST file converter, ein spezieller Dateikonverter.

Methode 1: Online OST PST-Konverter

Die einfachste und unkomplizierteste Methode zur Konvertierung von OST-Dateien in PST-Dateien ist der folgende Online-Dienst: https://www.osttopst.online/de/ . Der Konvertierungsvorgang ist äußerst einfach:

  1. Wählen Sie die zu konvertierende .OST-Datei aus
  2. Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein
  3. Geben Sie die im Captcha-Bild dargestellten Zeichen ein.
  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Weiter“
  5. Bezahlen Sie für die OST -> PST-Datei-Konvertierung
  6. Laden Sie die .PST-Datei herunter

Der Dienst funktioniert auf allen Geräten und Betriebssystemen (Windows, iOS, Android, Mac OS und anderen), die über Browser und Internetverbindung verfügen.

Online-Dienst zur Konvertierung von OST-Dateien in PST-Dateien

Die einzige Einschränkung der Dienstleistung ist die Größe der OST-Quelldatei: Die .OST-Datei darf 4 GB nicht überschreiten.

Methode 2: Offline OST to PST file converter

Der Offline OST to PST file converter funktioniert nur mit Windows und verlangt nach der Kopie der installierten Desktop-Version von Microsoft Outlook. Online-Versionen und andere Versionen von Outlook (Outlook für Office 365, Outlook für iOS und Outlook für MacOS) erlauben Ihnen leider nicht, die konvertierte Datei auf einem Laufwerk zu speichern.

Die Software des Offline OST to PST file converter  hat folgende Vorteile, die den Online-Dienst vervollständigen:

  1. Sie ermöglicht es Ihnen, bestimmte Daten auszuwählen, die in eine .PST-Datei konvertiert werden sollen.
  2. Sie ermöglicht es Ihnen, Daten in andere Formate zu konvertieren, wie z. B: MSG/EML/TXT.
  3. Sie ermöglicht es Ihnen, Daten von beschädigten .OST-Dateien zu übertragen.
  4. Sie kann für die Wiederherstellung der Daten verwendet werden, die von .OST-Dateien entfernt wurden (forensischer Modus).

Offline OST zu PST-Dateikonverter

Die beiden Methoden für die Konvertierung von OST-Dateien in PST-Dateien sind einfach und leicht zu verstehen. Wenn Sie nur eine Datei konvertieren möchten, ist der Online-Dienst praktischer. Wenn Sie mehrere OST-Dateien konvertieren müssen oder wenn die zu konvertierenden Dateien groß sind, eignet sich der Offline OST to PST file converter besser.

-

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.