Alle Feiertage als beschäftigt oder abwesend im Outlook Kalender anzeigen

Outlook

Ich habe die Feiertage in meinen Kalender importiert, aber leider sind diese Tage nicht als beschäftigt oder abwesend markiert, sondern als frei.

Das bedeutet, wenn jemand versucht, ein Treffen mit mir auf einen (regionalen) Feiertag zu vereinbaren, werde ich als verfügbar angezeigt.

Gibt es eine Möglichkeit, die Verfügbarkeit für Feiertage von Frei auf Beschäftigt zu ändern?

Leider gibt es keinen schnellen Schalter, um die Verfügbarkeit für alle Feiertage zu ändern. Es ist jedoch auch nicht notwendig, die Verfügbarkeit für jeden einzelnen Feiertag manuell zu ändern.

Wir müssen nur 1 Feiertag manuell ändern und mit der Verwendung einer benutzerdefinierten Ansicht und Drag & Drop können wir dann auch die Verfügbarkeit der anderen Feiertage ändern.

 

Schritt 1: Ändern Sie die Verfügbarkeit von 1 Feiertag.

Um zu beginnen, ändern Sie die Verfügbarkeit von 1 Urlaub (egal welcher) von “ Frei “ auf “ Gebucht “ oder “ Außer Haus „.

Schritt 2: Stellen Sie sicher, dass Feiertag zu Ihrer Hauptkategorienliste hinzugefügt wird.

Dies ist nicht wirklich eine Anforderung, aber es wird die Dinge einfacher und weniger verwirrend machen.

Standardmäßig ist die Ferienkategorie nicht in Ihrer Hauptkategorienliste enthalten. Um es hinzuzufügen, öffnen Sie einen Feiertagsartikel in Ihrem Kalender und wählen Sie;

mit der rechten Maustaste auf Feiertag klicken

Kategorisieren-> Alle Kategorien…..

Wenn die Kategorie „Feiertag“ mit „nicht in der Hauptkategorien…“ markiert ist, wählen Sie die Kategorie aus und drücken Sie die Schaltfläche Neu…., um sie hinzuzufügen. Optional können Sie ihm eine andere Farbe zuweisen.

Hinzufügen der Ferienkategorie zur Hauptkategorienliste.

Schritt 3: Filteransicht und Gruppierung nach: Uhrzeit anzeigen als

Der nächste Schritt besteht darin, eine gefilterte Ansicht zu erstellen, die alle Feiertage in einer Listenansicht anzeigt, gruppiert nach dem Feld „Uhrzeit anzeigen als“.

Das klingt viel komplizierter als es ist;

1.) Ändern Sie die Kalenderansicht in eine Listenansicht.
Ansicht-> Ansicht ändern-> Liste

2.) Öffnen Sie das Dialogfeld Ansichtseinstellungen.

  • Outlook 2010 / 2013 / 2016 / 2019 / Office 365 (Klassisches Farbband)
    Ansicht-> Ansichtseinstellungen
  • Office 365 (Einzellinien-Farbband)
    Ansicht-> Aktuelle Ansicht-> Ansichtseinstellungen…..

3.) Filtern Sie die Ansicht, um nur Feiertage anzuzeigen.
Schaltfläche: Filter...-> Registerkarte: Weitere Optionen-> Kategorien: Feiertag

4.) Drücken Sie auf OK, um das Dialogfenster Filter zu schließen.
5.) Gruppieren Sie die Feiertage nach dem Feld „Uhrzeit anzeigen als“.

  • Schaltfläche: Gruppieren nach…..
  • Gruppieren Sie Elemente nach: Zeitspanne anzeigen als

6.) Drücken Sie auf OK, um das Dialogfeld Gruppieren nach zu schließen, und dann wieder auf OK, um das Dialogfeld Ansichtseinstellungen zu schließen.

 

Schritt 4: Verwenden Sie Drag & Drop, um alle Feiertage zu aktualisieren.

Sie sollten nun alle Feiertagselemente Ihres Kalenders in einer Listenansicht sehen.

Die Gruppe oben heißt “ Frei “ und die Gruppe ganz unten  heißt “ Außer Haus“ oder “ Gebucht“ (je nachdem, was Sie in Schritt 1 ausgewählt haben).

Klicken Sie auf die Kopfzeile “ Frei „, um die Gruppe auszuwählen und ziehen Sie sie per Drag & Drop in die Gruppe “ Außer Haus “ oder “ Gebucht„, um die “ Zeige zeit für“ alle Elemente auf einmal zu ändern.

Extra Tipp!
Da das Scrollen der ausgewählten “ Freien “ Gruppe ganz nach unten etwas knifflig sein kann, da sie so weit unten liegt, können Sie auch die folgende Methode verwenden;

Wählen Sie den letzten Eintrag in der Gruppe “ Frei “ aus.
Drücken Sie STRG+Umschalt+Home auf Ihrer Tastatur, um alle obigen Elemente auszuwählen.
Scrollen Sie den ganzen Weg nach unten, so dass Sie die letzten Elemente der Gruppe “ Frei “ sowie das Element in der Gruppe “ Außer Haus“ oder “ Gebucht“ sehen. Achten Sie darauf, dass Sie Ihre Auswahl aktiv halten.
Klicken und halten Sie die Maus auf den letzten Eintrag in der Gruppe “ Frei “ und ziehen Sie die Auswahl per Drag & Drop auf die Gruppe “ Außer Haus“ oder “ Gebucht“ , um das Feld “ Zeit anzeigen als “ zu aktualisieren.

Schritt 5: Bereinigung – Zurücksetzen der Kalenderansicht

Nachdem wir die Aktualisierung der Elemente abgeschlossen haben, können Sie die angepasste Listenansicht zurücksetzen und Ihren Kalender wieder in die Standard-Kalenderansicht ändern.

1.) Zurücksetzen der benutzerdefinierten Listenansicht.

  • Outlook 2010 / 2013 / 2016 / 2019 / Office 365 (Klassisches Farbband)
    Ansicht-> Ansicht zurücksetzen
  • Office 365 (Einzellinien-Farbband)
    Ansicht-> Aktuelle Ansicht-> Ansicht zurücksetzen

2.) Wechseln Sie wieder in die Standard-Kalenderansicht.
Ansicht-> Ansicht ändern-> Kalender

-

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.