6 Wochen anzeigen

Outlook

Eine weitere Frage zum Kalender kommt immer dann auf, wenn sich ein Monat über sechs Kalenderwochen erstreckt.

Wie können wir die monatliche Kalenderansicht so ändern, dass sie mit der aktuellen Woche startet und fünf Wochen in die Zukunft anzeigt. Der standardmäßige Monatskalender startet am Anfang eines Monats. Zum Ende des Monats hin wird es immer ärgerlicher, dass der Großteil der Kalenderansicht in der Vergangenheit liegt.

Outlook funktioniert wie ein traditioneller monatlicher Kalender, auf dem man den gesamten Monat auf einer Seite sehen kann. Die Wochen sind statisch, das Ende des Monats wird auch am unteren Ende der Seite angezeigt. Jedes Kalenderblatt in Outlook zeigt fünf Wochen an, aber einige Monate enthalten sechs Kalenderwochen. Wenn man komprimierte Wochenende benutzt, hilft das bei einigen Monaten, um den gesamten Monat auf fünf Wochen zu reduzieren, aber es bringt ein Durcheinander für andere Monate, wenn der Monat zum Beispiel in der letzten Woche des Vormonats beginnt und/oder es werden nicht die letzten Tage des Monats auf dem Bildschirm angezeigt.

Das Problem, das uns zu dieser Frage bringt, ist, dass der November an einem Samstag beginnt und an einem Sonntag endet sowie sich über sechs Wochen erstreckt, wenn man die traditionelle "Sonntag bis Samstag"-Ansicht wählt. Outlook zeigt dann nur fünf Wochen. Als Resultat füllen die letzten sechs Tage aus dem Oktober die erste Woche des November auf und für den letzten Tag des November ist kein Platz mehr, solange die komprimierten Wochenende nicht aktiviert werden. (Um komprimierte Wochenenden zu aktivieren oder zu deaktiveren, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Kalender und wählen Sie "weitere Einstellungen".)

Outlook 2007 handhabt dieses Problem wesentlich besser. Jeder Monat hat vier bis sechs Wochen, wie benötigt, so dass der gesamte Monat sichtbar ist. "Heute" wird nicht ganz oben in der Ansicht angezeigt, wie es einige Nutzer besser fänden, aber es stellt sich wie ein traditioneller gedruckter Kalender für jeden Monat dar.

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.