Automatisch löschen heißt Zeit sparen, bei IncrediMail

Tipps zu IncrediMail

Unerwünschte Werbung und Spam sind nicht nur ein lästiges Übel, sondern auch ein Zeitfresser: Mühevolles Aussortieren und das Löschen dieser E-Mails kostet Zeit und schließlich auch Nerven – gerade wenn man eigentlich Besseres zu tun hat.

Nun, was kann man tun? Hat man seinen Spamfilter oder aber seine Meldungsregeln entsprechend konfiguriert, und einmal vorausgesetzt, dass die Filter auch funktionieren, kann man sich Zeit durch folgende Vorgehensweise sparen:

 

Zuerst sollte man seinen Spamfilter und/oder Meldungsregeln so einrichten, das die gefilterten Inhalte automatisch in den Ordner „Gelöschte Objekte“ verschoben werden.

 

Anschließend kann man IncrediMail so einstellen, dass alle E-Mails im Order „Gelöschte Objekte“ automatisch nach dem Verstreichen einer gewissen Zeit gelöscht werden. Die Einstellungsoption dazu findet man in der horizontalen Menüleiste unter „Werkzeuge“ >> „Optionen“ >> „Erweiterte Einstellungen“. Dort kann man die Checkbox „Beim Verlassen Nachrichten aus dem Ordner ‚Gelöschte Objekte“ leeren“. Einmal aktiviert, kann man noch ein frei wählbares Zeitintervall einstellen, nach dessen Ablauf IncrediMail die Löschoperation ausführt.

 

Wichtig: Voraussetzung ist, dass Spamfilter und Meldungsregeln gut filtern, sodass E-Mails nicht fälschlicherweise in den Müllordner verschoben werden – denn gelöscht ist  in den meisten Fällen eben doch gelöscht.

-

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.