Das Senden einer aktualisierten Besprechungsanfrage verhindern

Outlook

Nach Änderung bzgl. Zeit, Ort oder Besprechungsteilnehmer, möchte Outlook eine aktualisierte Besprechungsanfragen an alle Teilnehmer senden.
Ist es möglich, das Senden dieser Aktualisierung zu verhindern?

Obwohl wir nicht empfehlen würden, Outlook zu hindern, eine Aktualisierung der Besprechungsanfragen zu senden (da natürlich jeder Teilnehmer über Änderungen wie z.B. Uhrzeit oder Ort informiert sein sollte, gibt es dennoch Situation, in denen das Senden der aktualiserten Besprechungsanfrage nicht gewünscht ist).

Um die Besprechung zu beenden, wählen Sie folgende Option:

Speichern der Änderung und Senden der Aktualisierung
Speichern der Änderung, keine Sendung der Aktualisierung

Änderungen nicht speichern

Diese Option ist nicht immer verfügbar, aber dennoch können Sie das Senden von Aktualisierungen verhindern.

Senden von aktualisierte Besprechungsanfragen nur an hinzugefügte oder gelöschte Teilnehmer

Wenn Sie nur nur Besprechungsteilnehmer neu hinzugefügt oder gelöscht haben, ermöglicht Ihnen die "Aktualisierung senden" Taste die Option ob Sie die Aktualisierung an alle Teilnehmer oder nur an die neu hinzugefügten bzw. gelöschten Teilnehmer senden möchten.

Sie haben Änderungen bzgl. der Teilnehmer vorgenommen
Senden Sie die Aktualisierung nur an neu hinzugefügte oder gelöschte Teilnehmer
Senden Sie die Aktualisierung an alle Teilnehmer
Wenn Sie auch diese Benachrichtigung nicht versenden möchten, lesen Sie hier bitte weiter…
Das Senden einer Besprechungsaktualisierung vollständig verhindern.
Wenn Sie die Zeit oder den Ort ändern, müssen Sie eine Aktualisierung an alle Teilnehmer senden. Um dies zu verhindern, können Sie Outlook in den Offline Modus schalten und die Option "Besprechungsanfrage senden" wählen. Da sich Outlook im Offline Modus befindet, wird die Anfrage in Ihrem Postausgang bleiben. Löschen Sie die Besprechungsanfrage einfach und schalten Sie Outlook dann wieder in den Online Modus.

Um Outlook in den Offline Modus zu schalten
Outlook 2007 und älter
Datei-> Offline arbeiten
Outlook 2010
Taste Senden/Empfangen-> Offline arbeiten
Um Outlook danach wieder online zu schalten, klicken Sie nochmals die gleiche Taste/Option. Beachten Sie dass bei Outlook 2010, die "Offline arbeiten" Taste immer das X im Bildzeichen hat; prüfen Sie stattdessen die Taste "press state".

Die Uhrzeit der Besprechung hat sich geändert. Wählen Sie folgende Option:

Speichern der Änderung und Senden der Aktualisierung

Änderungen nicht speichern

Der Ort der Besprechung hat sich geändert. Wählen Sie folgende Option:

Speichern der Änderung und Senden der Aktualisierung

Änderungen nicht speichern

Auch in den oben aufgeführten Fällen können Sie ein Senden der Aktualisierung verhindern, indem Sie Outlook in den Offline Modus schalten

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.