Einen Virus sicher entfernen

Viren

Einen Computervirus hat man sich schnell eingefangen. Sei es durch Anhänge in E-Mails, Downloads oder den Besuch einer Webseite. Viele, die nicht sehr Computer versiert sind, geraten leicht in Panik, weil sie nicht wissen, was sie machen sollen. Aber der Virus muss schnellstens wieder vom Rechner runter, bevor ein großer Schaden angerichtet werden kann.

Eigentlich sollte der Virus von einem Antivirenprogramm erkannt und entfernt werden. Wer aber kein aktuelles Programm installiert hat, sondern lediglich mit der Firewall von Windows arbeitet, hat eine sehr wichtige Sicherheitsmaßnahme vergessen. Hat man sich einen Virus erst einmal eingefangen, dann muss der Rechner gleich vom Internet getrennt werden. Wichtig ist es, dass man ein Anti-Virenprogramm, wie beispielsweise Avira AntiVir installiert. Dieses sollte man dann durchlaufen lassen, denn es kann die Viren auf dem Rechner erkennen. Ist der Suchlauf abgeschlossen, wird der Virus angezeigt und nachgefragt, was damit gesehen soll. Wichtig ist hier, dass man "Virus und alle dazugehörigen Komponenten entfernen" anklickt, denn dann werden auch tatsächlich alle Dateien gelöscht, die mit diesem Virus in Verbindung stehen.
 

-

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.