Erstellen einer ANSI pst-Datei in Outlook 2010

Outlook

Wir haben noch einige ältere Outlook-Versionen mit denen wir kompatibel sein müssen. Daher erstellen wir immer noch pst-Dateien im ANSI-Format. In den Outlook-Versionen 2003 und 2007 wurden wir aufgefordert, ein Format zu wählen (ANSI oder UNICODE). In Outlook 2010 scheint es, dass diese Aufforderung entfernt wurde, und Outlook immer eine pst-Datei mit UNICODE-Formatierung erstellt.

Ist es nicht mehr möglich, ANSI-formatierte pst-Dateien zu erstellen?

Es ist immer noch möglich, eine ANSI pst-Datei in Outlook 2010 zu erstellen, allerdings werden sie nicht mehr aufgefordert, ein Format zu wählen; es wird standardmäßig eine UNICODE-formatierte Datei erstellt.

Zum Erstellen einer ANSI-formatierten pst-Datei müssen sie den Dateityp ändern, wenn sie den Dateinamen festlegen;

1. Klicken sie auf "Datei";
Öffnen ==> Outlook-Dateindatei öffnen ==> Outlook pst-Datei
2. Klickne sie auf die Liste "Dateityp";
Outlook Nachrichtendatei

Bemerkung: Falls sie einfach nur in Outlook 2010 erstellte pst-Dateien in den Outlook-Versionen 2003 oder 2007 öffnen wollen, müssen sie nicht ANSI-formatierte pst-Dateien erstellen.

-

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.