Hotmail Probleme behoben

Hotmail

Schon seit Ende Dezember haben sich viele User von Hotmail beschwert, dass sie auf ihre Nachrichten nicht zugreifen konnten. Es waren rund 17.000 Kunden betroffen. Nun aber hat Microsoft offiziell in seinem Blog bestätigt, dass die Probleme behoben worden sind.

Es sind wohl, nach Aussage von Chris Jones, Windows Live Entwickler, Probleme bei der Lastenaufteilung zwischen den einzelnen Servern entstanden. Die Ursachen hierfür konnten ermittelt und dann natürlich auch behoben werden. Seit dem 2. Januar sind die zunächst verloren gegangenen Mails wiederhergestellt worden. In Zukunft sollen Maßnahmen ergriffen werden, damit dieses Fehlverhalten vermieden werden kann. Glücklicherweise waren es nicht viele Nutzer von Hotmail, die von diesem Problem betroffen waren, wenn man sich die Gesamtzahl der User ansieht. Allerdings war es trotzdem eine große PR-Pleite, denn zuvor hat Microsoft ein hohes Budget für die Werbung der Windows Live-Angebote ausgegeben. Schließlich kommen Negativschlagzeilen derzeit gar nicht gut an, denn in den vergangenen Monaten hatte es einen harten Kampf zwischen Microsoft und Google um neue Anwender gegeben.

-

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.