IncrediMail und Google: Vereinbarung für zwei Jahre

Tipps zu IncrediMail

Die Incredimail Ltd., das Medienunternehmen, hat mit Google einen Zweijahresvertrag geschlossen. Dieser ist am 1. Januar in Kraft getreten und soll im Grunde den gleichen Inhalt haben, wie auch schon der vergangene Vertrag. Beim Handel sind die Aktien von IncrediMail auf 7,16 Dollar gestiegen, was ein Plus von 7,18 Prozent ausmacht. Der Mail Client IncrediMail kann kostenlos heruntergeladen werden und ist nicht unbeliebt.

IncrediMail selber hat den größten Umsatz mit den eingeblendeten Werbeanzeigen der IncrediMail Startseite die bei Installation des Emailprgrammes im Browser festglegt wird. Die beiden Unternehmen möchten eng zusammenarbeiten und die Geschäfte wachsen lassen. Es sollen weiterhin Produkte erstellt werden, die nützlich, einfach und sicher sind. Natürlich sollen auch die die Bemühungen von Google für den Schutz und die Bedienbarkeit der User unterstützt werden. Incredimail möchte sich als führendes Unternehmen für digitale Medien im Bereich der persönlichen Produktivität der Benutzer, etablieren. Google und IncrediMail konnten ihre Probleme endlich aus dem Weg räumen, und wie es mit der Zusammenarbeit nun weitergehen wird, wird sich zeigen.
 

-

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.