Logo von Google Mail ist nun deutlich kleiner

Google Mail

Wer häufig die Druckfunktion von Google Mail nutzt, dem sollte bereits das außerordentlich große Logo des E-Mail-Dienstes negativ aufgefallen sein. Seit ein paar Tagen jedoch hat Google eine kleine, aber wichtige Verbesserung der Druckfunktion vorgenommen und die Größe des Logo Deutlich verkleinert, wodurch mehr Text einer E-Mail auf der ersten Seite des Ausdrucks Platz findet. Hochgerechnet auf alle Nutzer von Google Mail lässt sich durch diese kleine Änderung jede Menge Papier einsparen.

Google ist bemüht umweltschonender zu werden und macht bei der Umsetzung dieses Ziels auch nicht vor der Überarbeitung vorhandener Dienste halt. Wer auf die Druckfunktion von Google Mail nutzt, sollte sich bereits das ein oder andere Mal über das bunte Logo geärgert haben, da es jedes Mal unnötig viel Tinte kostet dieses zu drucken. Außerdem geht durch das große Logo auf der ersten Seite viel Platz verloren, der besser mit Text gefüllt werden könnte.

Nun wurde das große Logo durch ein viel kleineres Logo ersetzt, was nicht nur dafür sorgt, dass Papier gespart wird, sondern auch, dass beim Drucken einer Nachricht ebenfalls wesentlich weniger Tinte benötigt wird. Bei nur ein paar Druckvorgängen wird sich diese kleine Änderung sicherlich nicht stark bemerkbar machen. Hochgerechnet auf alle Nutzer von Google Mail wird sich diese kleine Einsparungen jedoch bestimmt für die Umwelt lohnen.

Bis vor einigen Tagen wurde nämlich über jedem GMail-Ausdruck ein buntes GMail-Logo angezeigt, dass unter Umständen bis zu einem Viertel der ersten Seite eines Ausdrucks für sich beansprucht hat. Natürlich wurde dieser Platz nicht nur für das Logo verwendet. Auch andere Header-Funktionen fanden dort ihren Platz. Durch die Verwendung des kleinen weiß-roten GMail-Umschlags wird nun eine Menge Platz gespart, der für den Inhalt der Nachricht genutzt werden kann.

Es wäre jedoch schön, wenn es in Zukunft ebenfalls eine Funktion gäbe, mit der es möglich ist ein Schwarz-Weiß-Logo zu aktivieren, da der Inhalt einer E-Mail hauptsächlich Text umfasst, der ebenfalls Schwarz-Weiß gehalten ist. Durch diesen Schritt ließen sich die Kosten für den Ausdruck einer Mail weiter reduzieren.

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.