Mehrere E-Mail-Adressen in Googlemail

Google Mail

Der eine oder andere Googlemail-Nutzer wird es vielleicht schon kennen. Obwohl man nur eine E-Mail-Adresse bei Googlemail besitzt, kann man diese ohne Probleme um beliebig viele andere Mail-Adressen erweitern – oder genauer: ganz einfach, indem man die Adresse etwas modifiziert.

Ein Beispiel: Als Ausgangsadresse soll max.musterman@googlemail.com dienen. Diese E-Mail-Adresse lässt sich nun wie folgt erweitern:

max.mustermann@gmail.com
max.mustermann+arbeit@googlemail.com
max.mustermann+spam@gmail.com
max.mustermann+zuhause@gmail.com

Über die eben beschriebenen Pluszeichen hinaus lassen sich auch noch Punkte zur Erweiterung benutzen, also zum Beispiel:

m.ax.mustermann@gmail.com
max.muster.mann@googlemail.com

Für diese beiden Arten, seine E-Mail-Adressen zu erweitern, gibt es keinen Namen. Im Gmail-blog verweist lediglich ein Eintrag http://gmailblog.blogspot.com/2008/03/2-hidden-ways-to-get-more-from-your.html  auf diese Möglichkeit. Allerdings bietet dieses Vorgehen eine Möglichkeit, den Posteingang schön ordentlich aufgeräumt zu halten.
 

-

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.