Outlook 2000: Auswahl des Sendekontos bei mehren Postfächern

Outlook

Ein großer Vorteil von Outlook ist die Möglichkeit, mehrere Postfächer auf einmal verwalten zu können. Dadurch kann man in einer Outlook Sitzung verschiedene Emails unter verschiedenen Namen (Konten) verschicken. Wir wollen hier kurz vorstellen, wie dies durchgeführt wird.

Zunächst einmal muß Outlook 2000 im IMO-Modus (Internet-Modus) installiert sein. So wechseln Sie vom CW-Modus (Arbeitsgruppen-Modus ) in den IMO-Modus: gehen Sie in das MenüExtras/Optionen
auf die Registerkarte E-Mail-Übertragung und klicken Sie hier auf den Button: Email Unterstützung neu konfigurieren. Wenn Sie die Registerkarte E-Mail-Übertragung nicht finden, ist Outlook 2000 im CW-Modus
installiert (im CW-Modus ist dies die Registerkarte E-Mail-Dienste, anstelle von E-Mail-Übertragung ).

Um nun über verschiedene Postfächer senden zu können, haben Sie drei Einstell-möglichkeiten:

 

1.) In der geöffneten zu versendenden Nachricht: Ansicht/Optionen/Nachrichten senden über.

2.) Ebenfalls in der geöffneten Mail, mit dem kleinen nach unten zeigenden Pfeil neben dem Senden-Button das Konto auswählen.

3.) Wieder in der geöffneten Mail: Datei/Senden mit

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.