Outlook 2003: Im Exchange-Cache-Modus fehlen Adressbücher

Outlook

Wenn Sie Exchange im Cache-Modus betreiben können einige Namen ihrem Adressliste im Bereichn dem Dialogfeld Adressbuch fehlen während Microsoft Office Outlook 2003 in Exchange-Cache-Modus verwendet.

Anmerkung: Wenn Sie Exchange-Cache-Modus deaktivieren und wenn Outlook 2003 neu anschließend starten, werden alle Listen der E-mail-Adressen ihre Namen Anzeige aus der in dem Dialogfeld Adressbuch in dem angezeigt.

Ursache

Dieses Problem tritt auf, wenn die folgenden Bedingungen zutreffen:

          Bei Exchange-Cache-Modus verwenden Sie Outlook 2003.

          Sie haben tausende oder mehreres Adresslisten in dem Adressbuch.


Ein weiteres Problem welches mit diesem Hotfix gelöst:
Wenn Sie versuchen, einen Firma-Datensatz aus dem Firma-Ordner oder einem Konto Microsoft Office Outlook 2003 mi dem Business Contact Manager zu öffnen, wird folgende Fehlermeldung möglicherweise Ihnen angezeigt:

Das benutzerdefinierte Formular konnte nicht geöffnet werden. Outlook wird stattdessen ein Outlook-Formular verwenden.

Das Formular, das zu dem Anzeigen dieser Meldung benötigt wird, konnte nicht geöffnet werden.
Wenn Sie in der Fehlermeldung auf OK klicken erscheint der Kontaktdatensatz und folgende Fehlermeldung wird möglicherweise dann Ihnen angezeigt:
Arrayindex außerhalb gültiger Bereiche.
Einige Business Contact Manager-Features wie der Feature Kontohistorie fehlen dem Firma-Datensatz der auf dem Bildschirm angezeigt wird, es. Der Firma-Datensatz, der angezeigt wird, kann einem typischen Microsoft Outlook-Kontaktdatensatz ähneln.

UrsacheDieses Problem kann auftreten, wenn das Business Contact Manager-Formular beschädigt ist, das Sie versuchen, zu öffnen. Die Outlook Forms Cache Datei (Frmcache.dat.file) ist möglicherweise beschädigt.

Diese Probleme werden in dem Outlook 2003 hotfix package gelöst:


http://support.microsoft.com/default.aspx?scid=kb;en-us;834716&Product=out2003

Bitte beachten Sie, dass die so genannten Hotfixes beim Microsoft Support angefordert werden müssen!

-

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.