Outlook 2010 und das Erinnern an den letzte Termin

Outlook

Wenn wir einen Termin in den Kalender einstellen, wird der letzte Beginn für den nächsten Termin, den wir erstellen, gespeichert. Sogar, wenn es sich dabei um eine andere Verabredung, ein anderes Meeting oder eine andere Aufgabe handelt.
Wenn wir etwa einen Termin in einem Tag für eine Aufgabe einstellen und der Termin für mein heutiges Meeting läuft ab, ändert sich auch hier die vorgegebene Start-Zeit auf einen Tag anstatt der fünf Minuten, die es ursprünglich noch hatte, ehe wir den neuen Termin in den Kalender gestellt haben.
Wie können wir diese Funktion so zurücksetzten, dass sie wieder mit Outlook 2007 und früheren Versionen identisch ist?

Die schlechte Nachricht ist: man kann diese Funktion nicht zurücksetzten.
Die gute Nachricht ist, diese Funktion wird in SP1 wieder zurückgesetzt sein. Eine offizielle Stellungnahme des Outlook Teams:

"Was das Problem betrifft, dass sich Termine ungewollt auf Aufgaben übertragen, hat das Outlook Team Ihre Rückmeldungen ernst genommen und wird diese Funktion in Office 2010 Service Paket 1 wieder auf die Funktionsweise von Outlook 2007 zurücksetzten. Sobald der Termin für die Markteinführung des SP1 feststeht, wird er auf der Seite des Sustained Engeneering Blog bekannt gegeben."

Vorgegebenes Verhalten Termine
Das bedeutet, dass sich die Funktion nun wieder wir folgt verhält:

– Werden Sie an einen neuen Termin (Sie wurden also noch nicht an den Beginn erinnert) vor dem eigentlichen Beginn erinnert, wird die vorgegebene Erinnerungszeit wieder die sein, dass Sie fünf Minuten vor Beginn erneut erinnert werden.
– Haben Sie ein vorgegebene Erinerungsfrist im Menü des Kalenders ausgewählt (Sie haben also keine eigene Zeit vorgegeben), wird die vorgegebene Erinnerungsfrist für den nächsten Termin diese ausgewählte sein, bis Sie Outlook neu starten ( dann wird es wieder "5 Minuten" oder "5 Minuten vor Beginn" sein).
– Für alle anderen Termine, wird die vorgegebene Erinnerungsfrist wieder auf fünf Minuten gesetzt werden.

-

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.