Public Fax: Faxe versenden aus Outlook

Outlook

Sparen Sie Zeit und unnötige Wege mit dieser Groupware, die so einfach Faxe versendet wie eine Email. Versenden und empfangen Sie Faxe direkt in Outlook® oder mit Public ShareFolder® zentral in einem "Öffentlichen Ordner"als TIF Datei. Öffnen Sie Faxe ganz einfach mit Windows Imaging. Mit dem zentralen Faxjournal entgeht Ihnen nichts. Alles wird ganz genau dokumentiert. Erweiterungsfähig mit SMS und Voice Mail

Sie können natürlich Ihre zentralen Outlook® Kontakte mit Public ShareFolder® nutzen und personifizierte Serienfaxe über die Seriendruckfunktion von Outlook® mit Word versenden. Über den zentral installierten Faxserver werden die Dokumente über eine passive ISDN Karte (AVM Fritz) versendet oder über aktive Karten.

Ob Sie nun ein Peer-to-Peer Netzwerk oder eine Server-Client Struktur haben. Auch Public Fax läßt sich auf jedem aktuellen Windows PC installieren.

 

Public Fax ist eine Client-Server Lösung für klein und mittelständische Unternehmen, die ein Fax so einfach verschickt und empfängt, wie eine Email.

Direkt in und aus Ihrem „Persönlichen Ordner“ oder in einen „Öffentlichen Posteingang“ als zentralen Faxeingang in Outlook® ohne lästige Zusatzordner.

Public Fax ist die zentrale Outlook® basierende Fax-Software mit Mailintegration für zeitgemäße digitale Kommunikation.

 

Die auf Windows NT basierende Software bietet den höchsten Komfort für Unternehmen die zentrale Datenverwaltung bevorzugen.

 

Mühelos versenden Sie Dokumente an einen speziellen Adressaten oder an eine ganze Gruppe von Empfängern. 
Unabhängig ob Sie direkt aus Outlook® oder über Word Ihr Dokument erstellen.

Sie wählen den Empfänger per Mausklick über Ihr Outlook® Adressbuch. 
Das eigentliche Versenden des Dokuments erfolgt ohne weiteres Zutun sofort oder zeitversetzt, wie eine Email.

Der Sendevorgang läuft im Hintergrund: Sie können sofort weiterarbeiten.

Ohne speziellen „Editor“ werden alle Faxe in einem Standard „Tif“ Format versendet.

Deckblätter werden zentral und automatisch hinzugefügt. 
Wahlweise können Sie persönliche oder firmen bezogene Deckblätter verwenden.

Personifizierte Serienfaxe werden über die Serienbrieffunktion von MS Word unterstützt.

Public Fax Journal protokolliert vollständig alle Informationen zum Vorgang: Sendedauer und -zeitpunkt, 
Anzahl der Wahlwiederholungen, Name und Anschluss des Empfängers sowie die Personen, 
an die Sie das Dokument weitergeleitet haben.

Journale und Message-Funktionen informieren über empfangene und versandte Dokumente. 
Der Zugriff erfolgt gezielt und detailliert.

Telefonanlagenanbindung mit Public Fax kein Problem. 
Die Anbindung an das Telefonnetz erfolgt direkt über ISDN oder über Ihre Telefonanlage.

Public Fax

Die Outlook® basierende zentrale Faxlösung für klein- und mittelständische Unternehmen!

Nutzen für Ihr Unternehmen
    • Public Fax gestattet eine nahtlose Einbindung vorhandener Anwendungsprogramme.
    • Public Fax ermöglicht den zentralen Faxeingang via Email.
    • Public Fax integriert sich nahtlos für alle MS Outlook®-Anwender.
    • Public Fax ist beliebig skalierbar.
    • Public Fax ist leicht administrierbar.
    • Public Fax reduziert Bearbeitungszeit und Kosten.
    • Public Fax basiert auf den stabilen Microsoft Systemen WinNT. W2K-Prof, W2K Server.
    • Public Fax bietet optimalen Investitionsschutz.
Vorteile für die Anwender
  • Public Fax gestattet Faxempfang und -versand direkt am Arbeitsplatz.
  • Public Fax versendet Faxe so leicht wie eine Email.
  • Public Fax erlaubt die Konfiguration einer "Urlaubsvertretung".
  • Public Fax druckt Sendungen auf Normalpapier.
  • Public Fax versendet aus MS Outlook® ohne Lernaufwand.
  • Public Fax nutzt direkt das MS Outlook® Adressbuch.
  • Public Fax – Download:

    https://www.mailhilfe.de/tools-file-563.html

    15 MB

    Diese Version ist uneingeschränkt bis zum 03.12.2004 gültig und erlaubt 10 gleichzeitige Client-Verbindungen.

    Änderungen zur Vorversion (1.0 beta):

    • Für ausgehende Fax-Nummern lässt sich nun über die Administrationsoberfläche ein Filter einrichten.
    • Es lässt sich eine Amtsholung zentral konfigurieren.
    • Die Dokumentation wurde komplett überarbeitet und erweitert.
    • Falls Sie eine vorhandene Installation aktualisieren möchten:
      Deinstallieren Sie bitte über Systemsteuerung->Software den Public Fax Administrator und installieren Sie den Administrator aus diesem Download über "Public Fax Adminstrator Setup.exe".
      Der Server-Dienst und der Client wurden nicht geändert. Diese müssen also nicht zwingend aktualisiert werden.

     

    Bestellung

    Wenn Sie dieses Programm nach der Testzeit nutzen wollen, benötigen Sie eine Registrierung. Die Vollversion des Public Fax können Sie hier bestellen:

    Mailhilfe-Shop:

    http://www.mailhilfe-shop.de/product_info.php/products_id/81

    Sie Können die Vollversion hier über den Mailhilfe-Shop per Banküberweisung oder per Paypal kaufen.

    -

    Vorheriger Artikel Nächster Artikel

    Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

    1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
    Loading...

    2 Kommentare zu “Public Fax: Faxe versenden aus Outlook

    1. Tom

      „hallo,
      ist die faxsofware in outlook xp 2002 nutzbar.

      Ja. Die Software funktioniert auf allen NT basierenden Betriebssystemen:
      NT, Win2Kprof, Xpprof.

      >müssen beide setups gestartet werde: client und server ?

      Auf dem PC, der den Server spielt muss mindestens der Client installiert werden, auf dem PC der den Server „spielt“ muss natürlich der Server installiert werden. In eineem Peer-to-peer Netzwerk muss auf dem Server (wenn dort gearbeitet wird) auch noch der Server installiert werden.

      wenn ich faxe über outlook versende, endstehen mir dann die telefonkosten über isdn oder DSL?

      Faxe können nur über ISDN (Telefonleitung) versendet werden. Das DSL Internetprotokoll kann keine Faxe versenden. Es gibt keine Software
      (weltweit) die das könnte, da prinzipiell über DSL kein Fax versendet werden kann. Selbst provider wie Freenet, GMX etc. die solche Dienste anbieten, verwenden zum versenden ISDN Leitungen. Dr Nachteil solcher „Internet Provider ist, dass es keine Gewährleistung für den Versand oder Empfang der Faxe gibt und der Versand nicht Dokumentenecht/Rechtssicher ist, da kein Nachweis des Versands ausser einer Email vorhanden ist.

      >über eine antwort würde ich mich freuen. ich bin an dem produkt sehr
      interessiert.“

      Antwort
    2. Anonymous

      hallo,

      ist die faxsofware in outlook xp 2002 nutzbar. müssen beide setups gestartet werde: client und server ? wenn ich faxe über outlook versende, endstehen mir dann die telefonkosten über isdn oder DSL ?
      über eine antwort würde ich mich freuen.
      ich bin an dem produkt sehr interessiert.
      vielen dank.
      grus matthias leh

      Antwort

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.