RSS-Feeds mit Windows Mail

Windows Live Mail

Einfacher lassen sich RSS-Feeds nicht verwalten: Auch Windows Live Mail bringt einen RSS-Reader mit und so hat man aktuelle Neuigkeiten verschiedener Webseiten und Portale stets im Blick – ohne umständlich mit dem Webbrowser zu den einzelnen Seiten zu navigieren. Auch mailhilfe.de hat mehrere RSS-Feeds, die Sie immer auf dem Laufenden halten.

Wie funktioniert’s? Zunächst richtet man sich den Feed ein. Dazu besucht man zuerst die entsprechende Webseite, bspw. mailhilfe.de,  klickt danach in der URL-Leiste auf das orangene RSS-Icon.

RSS.jpg
BILD: RSS.jpg

Nun hat man die Wahl, verschiedene RSS-Feeds auszuwählen, genau wie im Bild gezeigt. Nachdem man seine Wahl getroffen hat, wird man im Webbrowser auf die Seite des jeweiligen Feeds geleitet.

RSS1.jpg
BILD: RSS1.jpg

Jetzt markiert man die Adresse des RSS-Feeds in der URL-Zeile des Browsers und kopiert die Adresse in die Zwischenablage.

Anschließende wechselt man zu Windows Live Mail und klickt unten links auf das orangene "Feeds" und danach auf "add Feed".

RSS2.jpg
BILD: RSS2.jpg

Anschließend fügt man im folgenden Fenster die eben kopierte URL zum RSS-Feed ein und bestätigt die Aktion mit "OK".

RSS3.jpg
BILD: RSS3.jpg

Nachdem alles korrekt funktioniert hat, kann man die RSS-Feeds unter "Your Feeds" betrachten. Findet man den Anriss des Themas interessant, kann man mit einem Klick auf "view online" den kompletten Artikel im Webbrowser weiterlesen.

 

-

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.