SMS via Outlook oder Lotus Notes

Outlook

Geschäftskunden des britischen Mobilfunkanbieters Vodafone http://www.vodafone.com können ab sofort SMS-Nachrichten in MS-Outlook oder Lotus Notes senden und empfangen. Der neue Dienst basiert auf dem eSMS-Executive-System des schwedischen Anbieters von Mobilfunklösungen, General Wireless http://www.generalwireless.com . „Vodafone Text Centre“ erlaubt die Versendung von SMS-Mitteilungen via Outlook oder Lotus Notes an jedes beliebige Mobiltelefon. Weiters können Textnachrichten empfangen werden, die von einem Mobiltelefon an einen E-Mail-Posteingang gesendet werden. Laut General Wireless eröffnet die Zusammenführung der E-Mail- und der SMS-Technologie zum bidirektionalen eSMS-Verfahren Mobilfunkanbietern die Möglichkeit, ihren Abonnenten neue Dienste anzubieten und gleichzeitig den Umfang des SMS-Verkehrs zu seigern.
„Die Unternehmensvorteile einer kostengünstigen Kommunikation zwischen PCs und Mobiltelefonen sind die treibende Kraft unserer eSMS-Technologie, kommentiert General Wireless-CEO Anders Hardebring. Der neue Dienst kann gatis herunter geladen werden. Bezahlt werden die SMS-Mitteilungen mit der monatlichen Telfonrechnung.

-

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.