Soundeffekte ein- oder ausschalten

Outlook

Soundeffekte können die Produktivität von Microsoft Office Outlook 2007 erhöhen, indem Sie beim Erhalt einer neuen email-Nachricht informiert werden oder durch die Erinnerung an einen kommenden Termin. Sie können Microsoft Office Programmen – einschließlich Office Outlook 2007 – zusätzliche Soundeffekte hinzufügen, zum Beispiel für das Senden einer email-Nachricht und das Hinein- oder Heraus-Zoomen in oder aus Ansichten.

Was möchten Sie tun?

Ein- oder Ausschalten des Benachrichtigungssounds beim Eintreffen einer neuen Nachricht

1. Klicken Sie im Menü Extras auf Optionen.
2. Klicken Sie auf der Registerkarte Einstellungen auf E-Mail-Optionen und dann klicken Sie auf Erweiterte E-Mail-Optionen.
3. Unter "Beim Eintreffen neuer Elemente im Posteingang" können Sie das Kästchen "Sound wiedergeben" nun aktivieren oder deaktivieren.

Ein- oder Ausschalten von Erinnerungen und Erinnerungssounds

1. Klicken Sie im Menü Extras auf Optionen.
2. Klicken Sie auf der Registerkarte Weitere auf Erweiterte Optionen.
3. Klicken Sie auf Erinnerungsoptionen.
4. Aktivieren oder deaktivieren Sie das Kästchen "Erinnerungsfenster anzeigen".
Werden Erinnerungen angezeigt, können Sie das Kästchen "Erinnerungssound wiedergeben" deaktivieren oder aktivieren.
Möchten Sie einen Erinnerungssound wiedergeben, besteht die Möglichkeit der Verwendung der Standard-Sounddatei oder der Eingabe eines Dateipfades einer wiederzugebenden Sounddatei.

Ein- oder Ausschalten von zusätzlichen Soundeffekten in Microsoft Office Programmen

Microsoft bietet ein Add-In mit zusätzlichen Soundeffekten an, welche beim Senden von email-Nachrichten oder beim Arbeiten mit Symbolleisten, Bildlaufleisten oder Dialogfeldern genutzt werden können.
Wenn das Add-In installiert ist, werden diese Sounds in Office Outlook 2007, Microsoft Office Excel 2007, Microsoft Office PowerPoint 2007 und Microsoft Office Word 2007 wiedergegeben.
Wenn Sie die Schritte unten zum ersten Mal ausführen, muss zuerst das Microsoft Add-In heruntergeladen werden. Dazu folgen Sie bitte den Eingabeaufforderungen auf dem Bildschirm, um den Download und die Installation abzuschließen.

1. Klicken Sie im Menü Extras auf Optionen.
2. Klicken Sie auf der Registerkarte Weitere auf Erweiterte Optionen.
3. Aktivieren bzw. deaktivieren Sie das Kästchen "Feedback mit Sound".
Hinweis
Das Aktivieren oder Deaktivieren des Kästchens "Feedback mit Sound" beeinflusst die Einstellung aller Microsoft Office Programme, von denen diese Option unterstützt wird.

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.