Thunderbird Nachrichten in andere Emailprogramme exportieren.

Thunderbird

Sie verwenden Thunderbird Mail und möchten nun Ihre Nachrichten auch in Outlook, Outlook Express oder Incredimail verwenden. Wenn Sie Nachrichten über POP3-Server herunterladen, dann müssen Sie Ihre in das gewünschte Emailprogramm exportieren. Wir zeigen Ihnen hier wie vorgehen müssen.

Öffnen Sie Thunderbird und
wählen markieren Sie die Nachrichten die Sie exportieren möchten. Klicken Sie nun mit der rechten Maustaste auf Ihre Auswahl und wählen Sie Als Anhang weiterleiten aus.

Nun erscheint das Fenster in dem Sie Nachrichten verfassen, senden Sie diese Email nun an Ihre eigne Emailadresse und schließen Sie dann sofort Thunderbird.

 

Öffnen Sie nun z.B. Outlook und rufen Sie Ihre Emails (an das Konto an den Sie die Nachrichten gesandt haben) ab. Ihre aus der Thunderbird versandte Nachricht hat im Anhang Ihre zu
exportierenden Emails, diese liegen nun im *.eml Format vor. Diese können Sie nun sehr einfach mit der Maus in einen gewünschten Ordner ziehen. Wenn Sie die Nachrichten in Incredimail importieren müssen Sie die Anhänge als *.eml Datei abspeichern.

Wie Sie *.eml Dateien in Incredimail importieren finden Sie hier:

https://www.mailhilfe.de/frage/frage-oe6-kann-msoe-dll-nicht-initialisieren-wie-kriege-ich-meine-alten-emails-wieder-her-901-html

 

Das Problem bei dieser Methode das es Ihnen passieren das einige Anhänge in Outlook Express übernommen werden.

 Eine zweite Möglichkeit die Nachrichten aus Thunderbird zu exportierenin Outlook zu importieren, ist der Umweg über Eudora 6.x.

 

Nach der Installation wechseln Sie bitte in das Menü Datei/Importieren

 

Klicken Sie in dem erscheinen Fenster auf Erweitert…

Klicken Sie in dem folgenden Fenster auf den Button Durchsuchen. Gehen Sie nun Ihr Thunderbird Profil, welches Sie exportieren möchten, z.B.:

 

C:\Dokumente und Einstellungen\Benutzername\Anwendungsdaten\Thunderbird\Profiles

 

Wählen Sie hier nun die Datei pref.js aus. Jetzt werden alle Nachrichten mit Struktur aus Thunderbird in Eudora importiert.

Es kann sein das Eurdora die Ordner nochmals in „Unterordner“ unterteilt.

Diese müssen Sie in das Hauptverzeichnis wie in unserem Beispiel „Netscape Messenger“ Drop ziehen.

Wenn die Nachrichten in einem tieferen Verzeichnis liegen, werden diese nicht importiert. Die User Daten müssen diesem Verzeichnis liegen:

C:\Programme\Qualcomm\Eudora


Achtung: Wenn die Nachrichten woanders liegen, werden diese nicht importiert.


Nun schließen Sie Eudora und öffnen Outlook. Gehen Sie in das Menü Datei/Importieren-Exportieren. Nun erscheint folgendes Fenster.

Klicken Sie hier auf Internet-Mail und Adressen importieren. Im nächsten Fenster wählen Eurdora (Pro und Light) 2.x…

 



Achten Sie darauf, das Sie Option Adressbuch importieren deaktivieren.

Anschließend klicken Sie auf Fertig stellen.

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Kommentar zu “Thunderbird Nachrichten in andere Emailprogramme exportieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.