Unterstrichene Links in Outlook Heute

Outlook

Outlook Heute benutzt den Internet Explorer, um HTML-Befehle zu interpretieren und darzustellen. Dadurch werden alle Links in Outlook Heute so dargestellt, wie die neue Version des Internet Explorers den Stil interpretiert. Die Standardeinstellungen des Internet Explorers ist so, dass alle Links unterstrichen werden, sofern kein Style Sheet im HTML-Code angegeben ist. Allerdings ignoriert der Internet Explorer 8 den CSS (Cascading Style Sheet), den Outlook Heute für Links benutzt und die Links werden, wie in den Standardeinstellungen festgelegt, unterstrichen.

Sie können diese Einstellungen in den Interneteigenschaften des Internet Explorers unter dem Reiter „Erweitert“ ändern, aber bedenken Sie, dass diese Änderung für alle Internetseiten gilt, die mit dem Internet Explorer angezeigt werden und nicht nur für Outlook Heute.

Entweder aus der Systemsteuerung oder aus dem „Extras„-Menü des Internet Explorers öffnen Sie die Interneteigenschaften, Reiter „Erweitert„. In etwa auf der Hälfte der Liste mit den Optionen unter der Punkte „Browsen“ ist der Menüpunkt „Links unterstreichen“ mit drei Auswahlmöglichkeiten:

Immer

Beim Draufzeigen

Niemals

Die Standardeinstellung ist „Immer„. Wählen Sie „Beim Draufzeigen“ oder „Niemals„.

Klicken Sie auf OK, um die Änderungen zu speichern und schließen Sie das Fenster.

Die Änderungen zeigen Ihre Wirkung sofort, ohne, dass Sie Outlook neu starten oder die Outlook Heute Seite aktualisieren müssen.

-

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.