Update der Outlook Wissensdatenbank Public Folder Helpdesk.

Outlook

Der schwedische Software Entwickler Peter Kalmstrom hat wieder ein paar Neuerungen, seiner Outlook Erweiterung Public Folder Helpdesk (PFHD) veröffentlicht.

Mit PFHD können Sie Outlook zu einer Wissensdatenbank erweitern, um so z.B. Anfragen perfekt zu archivieren.

 

Folgendes ist Neu:

ExchangeOutlookExcel.gif

Weiteres Bugfix vom 22. Oktober:
Bei einer Neuinstallation von PF HelpDesk mit einer SQL-Datenbank könnte ein Prozessabbruch auftreten, nachdem Sie die Verbindung für den SQL-Server konfiguriert haben.
Bei den wenigsten Usern wird dieses Problem noch auftreten, die Fälle in denen es dennoch noch vorkam wurden behoben.

Bugfix vom 22. Oktober:
Beim Auswählen eines Anrufers aus der DropDown Liste im PF HelpDesk Anfrage Formular, wurde bisher ein bereits eingetragener Wert im betreffenden Feld der Anfrage gelöscht.

14. Oktober:
Es gab keine Änderungen im PF HelpDesk add-in seit dem letzten Update. Der Benutzer wird nicht mehr aufgefordert, den Client upzudaten, wenn es keine Veränderungen gab.
Daher ist die neu ins Client-Setup-Tool integrierte redemption DLL noch nicht implementiert.
Die PFHelpdesk.exe wurde so modifiziert, dass sie nur mit dem PF HelpDesk Client (DLL) ab Version 10.1.0.52 oder höher (PFHelpDeskClientTools.dll) funktioniert.
Ist die verwendete Version niedriger, wird der Benutzer aufgefordert auf den neueste PF HelpDesk Client upzudaten und öffnet das Setupfenster.

Mehr über Public Folder Helpdesk erfahren Sie hier:
http://www.public-folder-helpdesk.de

Download der 30 Tage Testversion:
https://www.mailhilfe.de/tools-file-462.zip
10 MB
 

-

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.