WEB.de in neuem Gewand – Größeres Postfach und bessere Performance

Nachrichten

Der kostenlose E-Mail-Anbieter WEB.DE  wurde "generalüberholt" und bietet jede Menge Neuerungen, die den Dienst attraktiver machen sollen. Besonders die geringe Größe des Postfaches und die Performance des Anbieters wurden in der Vergangenheit häufig von Benutzern kritisiert und waren im Vergleich zu anderen Anbietern eher dürftig. Durch ein groß angelegtes Update sollen diese Probleme nun ein für alle Mal der Vergangenheit angehören.

Bereits jetzt können alle Nutzer von WEB.DE Ihr Postfach auf die neue Version des Anbieters umstellen. Die Umstellung ist vollkommen kostenlos und kann nicht mehr rückgängig gemacht werden. Daher sollte gut überlegt werden, ob man den neuen Dienst in Anspruch nehmen möchte. Die überarbeitete Variante des kostenlosem E-Mail-Anbieters bietet jedoch entscheidende Vorteile und Neuerungen. Abgesehen von einer spürbar besseren Performance, gibt es obendrein noch eine vollkommen überarbeitete Benutzeroberfläche, die das Arbeiten mit dem Postfach vereinfachen und übersichtlicher machen soll.

WEB.de bleibt in der Basisvariante kostenlos
Die Umstellung auf die neue Version des WEB.de Postfachs ist vollkommen kostenlos und kann jederzeit durchgeführt werden. Nachdem das Konto einmal umgestellt worden ist, gibt es keine Möglichkeit mehr zurück zur klassischen Oberfläche zu wechseln. E-Mails oder andere gespeicherte Daten gehen durch das Umstellen auf die neue Benutzeroberfläche nicht verloren und können nach wie vor verwendet werden. Wichtige E-Mails sollten vor dem Update jedoch vorsichtshalber auf dem Computer gespeichert werden, falls doch ein Fehler auftreten sollte.

Kürzere Ladezeiten und übersichtlicheres Design
Besonders positiv ist natürlich der schnellere Seitenaufbau, da die langen Ladezeiten in der Vergangenheit von vielen Nutzern kritisiert worden sind. Oft wurde der Dienst als sehr träge empfunden und die Navigation durch das Postfach war sehr mühsam, da die Ladezeiten nicht sonderlich gut waren. WEB.de verspricht bei der neuen Variante des Postfach einen bis zu drei Mal schnelleren Seitenaufbau, was natürlich einen enormen Geschwindigkeitsvorteil bedeuten würde. Wodurch der schnellere Seitenaufbau ermöglicht wird, verrät WEB.de leider nicht.

Interessant ist auch der Sammeldienst des neuen WEB.DE, da dieser es ermöglicht mehrere Postfächer bei dem Anbieter zusammenzufassen. Ist man beispielsweise noch bei GMX oder anderen Diensten angemeldet, können nun alle E-Mails übersichtlich von einem Ort aus verwaltet werden. Als Absender kann dann trotzdem noch die E-Mail-Adresse des anderen Anbieters angegeben werden. Wichtige E-Mails können nun favorisiert werden, wodurch sie schnell zwischen vielen anderen Mails wieder gefunden werden können. Das erleichtert das finden von wichtigen Dokumenten enorm und spart viel Zeit.

500 MB kostenloser Speicherplatz nur mit Toolbar
Auch das neue WEB.DE bietet in der Standardvariante ohne Toolbar wenig Speicherplatz für E-Mails. Erst wenn die WEB.DE Toolbar auf dem Computer installiert worden ist, stehen dem Nutzer 500 MB zur Nutzung zur Verfügung, was auch immer noch nicht außerordentlich viel ist. Andere gratis E-Mail-Anbieter bieten deutlich mehr Speicherplatz für das Postfach, auch ohne aufgezwungene Installation einer fragwürdigen Toolbar. Hier könnte WEB.DE noch einmal nachbessern und mehr Speicherplatz anbieten.
 

-

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...

2 Kommentare zu “WEB.de in neuem Gewand – Größeres Postfach und bessere Performance

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.