Wichtige Einstellungen bei Avira Antivir 9

Viren

Damit bei werden beim Surfen im Internet von beim Abrufen von E-Mails Schädlinge eine Chance haben, ist ein Antivirenprogramm notwendig. Geeignet ist hier unter anderem Avira Antivir Personal 9, welches kostenlos heruntergeladen werden kann. Ist es auf dem Rechner installiert, sollten einige wichtige Einstellungen überprüft und gemacht werden.

Als Erstes sollte immer geschaut werden, dass der Guard aktiviert ist und auch das Update auf dem neusten Stand gehalten worden ist. Weiterhin ist es wichtig, gerade nach der Installation, eine Systemprüfung durchzuführen. Auch diese sollte stets aktuell sein. Unter der Rubrik „Lokaler Schutz“ kann eine Prüfung für einzelne Systemelemente durchgeführt werden. Unter der Rubrik Verwaltung befindet sich die „Quarantäne“. Hierher werden verdächtige Dateien verschoben. Mit dem ersten Symbol kann eine erneute Prüfung der ausgewählten Datei durchgeführt werden. Eine Wiederherstellung ist nicht ratsam, wenn man nicht sicher ist, dass es eine falsche Warnung war. Mit dem fünften Button kann diese Datei an Antivir gesendet werden. Es wird dann geprüft, ob es sich um einen Virus in der Datei handelt und man bekommt Klarheit, wenn man unsicher ist.

-

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.