Wie kann man das Adressbuch in Outlook archivieren?

Outlook

Die kurze und einfache Antwort darauf ist;

* Für POP3 und IMAP Konten;
Falls Sie alle Ihre Kontakte im Kontakte Ordner von Outlook speichern, erstellen Sie einfach ein Backup ihrer pst-Datei. Die pst Datei ist die Datenbank, die Outlook benutzt, um Ihre Nachrichten, Kontakte, Kalenderobjekte, Aufgaben, Notizen und Journalobjekte darin zu speichern.

* Für Exchange Konten;
Falls sie ein Exchange Konto benutzen, werden Ihre Kontakte auf dem Exchange Server gespeichert, von dem Ihr Systemadministrator ein Backup erstellen sollte. Kontaktieren Sie ihn/sie bezüglich der Häufigkeit der Backups. Sie können weiterhin den "Archiviere Kontakt Ordner" Prozess benutzen, der weiter unten erklärt ist, um selbst ein Backup zu erstellen.

* Für Outlook Hotmail Connector Konten
Natürlich erstellt Microsoft Backups von seinen Hotmail Servern, dennoch sind Sie dafür verantwortlich, auch Ihre eigenen Backups zu erstellen. Benutzen Sie den "Archiviere Kontakt Ordner" Prozess, der weiter unten erklärt wird, um Ihr eigenes Backup zu erstellen.

Hinweis: Outlook 2002/XP, 2003 und 2007 speichern auch ein Cache von benutzten Adressen in einer nk2 Datei. Für eine Archivierung oder Wiederherstellung dieser Adressen siehe: Importieren von Kontakten aus einer nk2 Datei.

Archiviere Kontakt Ordner
Falls Sie alle Ihre Kontakte im Kontakte Ordner speichern und Sie ihre Kontakte nur archivieren möchten, können Sie eine separate "Archivierte Kontakte" pst Datei dafür erstellen;

1. Fügen sie eine neue pst Datei zu Outlook hinzu und nennen Sie sie "Archivierte Kontakte"
* Outlook 2007 und frühere Versionen
Datei-> Neu-> Outlook-Datendatei

* Outlook 2010
Datei-> Neue Elemente-> Weitere Elemente-> Outlook Datendatei

2. Wählen Sie die Kontaktnavigation aus. (Tastaturkürzel Strg+3)
Falls Sie Outlook 2002/XP oder eine frühere Version benutzen, wählen sie einfach Ihren Kontakte Ordner aus.
3. Rechtsklick auf den Kontakte Ordner, den sie archivieren möchten, dann wählen sie Ordner kopieren.
4. Im Dialog der dann erscheint, wählen Sie den "Kontakte archivieren" Ordner und klicken sie auf OK.
5. Wiederholen Sie Schritt 3 und 4 für jeden Kontakte Ordner, den sie archivieren möchten (wie beispielsweise den "Vorgeschlagene Kontakte" Ordner).
6. Schließen Sie Outlook und erstellen Sie eine Kopie des neu erstellten "Archivierte Kontakte" pst-Ordners in den Ort Ihres Backups.

Um nur Ihre Kontakte zu archivieren, können Sie sie in eine separate pst-Datei kopieren.

Die (eher) technische Antwort…
Das Outlook Adressbuch kann als solches nicht archiviert werden, weil keine Kontakte darin gespeichert sind;

* Das Adressbuch in Outlook ist nichts weiter als ein Container für Adresslisten; es beinhaltet selbst keine Adressen.
* Eine Adressliste ist ein Container, der die eigentliche Adresse beinhaltet. Übliche Adresslisten für Outlook sind;
+ Ordner Kontakte
+ Globale Adressliste (wenn Sie Exchange benutzen)
+ LDAP (wenn Sie eine andere Server-basierte Directory Liste verwenden)

Wie man den Kontakte Ordner archiviert, wurde am Anfang dieses Ratgebers beschrieben. Falls Sie weitere Kontakt Ordner haben (wie beispielsweise den vorgeschlagene Kontakte Ordner(, können diese auf die gleiche Weise archiviert werden.

Eine Globale Adressen Liste (GAL) und LDAP Listen befinden sich auf dem Mail- oder Directory Server, mit dem sie sich verbinden. Sie brauchen für diese Adresslisten kein Backup zu erstellen, da sie vom Server selbst verwaltet werden. Falls Sie Ihr Gerät neuinstallieren, sind diese Adresslisten nicht betroffen und werden wieder verfügbar gemacht, wenn Sie sich wieder mit dem Server verbinden.

Hinweis: Ihr Email-Administrator kann Ihnen dabei helfen, die richtigen Einstellungen zu erhalten, falls Sie sich diese vor der Neuinstallation nicht notiert haben.

Ähnlicher Inhalt

* Kontakt Reihenfolge im Adressbuch
* Mehrere Einträge für denselben Kontakt im Adressbuch
* Ordner Kontakte im Adressbuch
* Einfache Regeln für mehrere Kontakte
* blockierte Sender Größenlimit
* Ähnliche Kategorien: Konten • Kontakte • Import/Export

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.