Kernel for OST to PST

thumb_Kernel for OST to PST-300x47.jpg
Download
Kernel for OST to PST
Dateigröße9.5 MiB
AufgenommenDonnerstag, 17. März 2011
Downloads617
Version2
LizenzShareware
Microsoft Outlook verbindet sich mit einem Mail-Server, um die Postfachdaten zu erhalten. Handelt es sich dabei um einen Exchange-Server von Microsoft wird Ihr Outlook die Mailbox-Daten replizieren. Das bedeutet, Outlook prüft die Daten des Exchange-Servers, speichert eine Kopie des Postfachs lokal als OST-Datei ab und vergleicht diese in einem bestimmten Turnus mit dem Original. Ändert sich ein Eintrag im Postfach, wird dies auch in der OST-Datei angepasst.
Möchten Sie nun die Daten aus der OST-Datei sichern, sollten Sie zunächst offline gehen und im Anschluss daran "Kernel for OST to PST" starten. Hierbei handelt es sich um ein Programm, welches die OST-Daten in eine PST-Datei sichern kann.

Wie arbeitet "Kernel for OST to PST"?

Die Anwendung "Kernel for OST to PST" benötigt kein Outlook-Profil und kann mit allen Versionen von MS Outlook sowie MS Exchange Server zusammenarbeiten. Nicht nur Mails sondern auch alle anderen Elemente können gesichert werden. Nach dem Start wählen Sie die OST-Datei aus. Ihnen wird im Anschluss eine Vorauswahl angezeigt. Markieren Sie die Elemente, die Sie sichern wollen, entscheiden Sie sich für "Outlook" oder "Outlook Express" und wählen Sie zum Schluss den Speicherort der neuen PST-Datei aus.

Welchen Sinn macht der Einsatz von "Kernel for OST to PST"?

Es kann durchaus sein, dass Sie den Kontakt zum Exchange-Server verlieren. Mehrere Gründe können hierfür verantwortlich sein. Ihr Zugang auf dem Server wurde gelöscht oder der Server selbst steht nicht zur Verfügung. Möglich ist auch ein Wechsel Ihres Postfachs auf einen anderen Server oder gar ein nicht reparabler Datenbank-Fehler. Stellen Sie sich vor, Sie können tagelang nicht auf Ihre Maildaten zugreifen, weil der Server abgestürzt ist.
In all diesen Fällen können Sie die OST-Dateien nutzen. Daher ist es auch durchaus sinnvoll, gerade wenn Sie eine längere Abwesenheit wie z.B. einen Urlaub planen, die Daten aus der OST in eine PST-Datei zu sichern.

Bedenken Sie in diesem Zusammenhang auch, dass in der IT-Branche der Grundsatz "Sicherheit vor Produktion" gilt. Das kommt nicht von ungefähr. Sichern Sie Ihre Maildaten bevor Sie nichts mehr tun können.

Folgende Programme werden unterstütz:

Microsoft Exchange Server 2010, 2007, 2003, 2000, 5.5 and 5.0


MS Outlook - 2013, 2010, 2007, 2003, 2002, 2000, 98 and 97


Outlook Express - 6.0, 5.5, 5.0 and 4.0

-

-

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.