OOF-Admin

thumb_oof-300x280.jpg
Download
OOF-Admin
Dateigröße1.2 MiB
AufgenommenFreitag, 6. Januar 2012
Downloads803
Version2.03.0004
LizenzShareware
Ein Exchange oder Outlook Benutzer ist unerwartet krank geworden, oder kann aus anderen Gründen sein Postfach nicht bearbeiten. Sie haben jetzt die Aufgabe, den Abwesenheitsassistenten einzuschalten und auch noch eine Weiterleitungsregel zur Vertretung einzurichten.
Die bisherige Vorgehensweise wäre jetzt, sich Berechtigung auf das Postfach des Benutzers zu verschaffen (ggf. durch Zurücksetzen des Netzwerk-Passwortes), ein entsprechendes Mail-Profi einzurichten, mit dem neuen Profil am Exchangeserver anmelden, den Abwesenheitsassistenten einzurichten und wieder abzumelden. Später wird Sie der Benutzer noch um ein neues Passwort fragen.
Diese Vorgehensweise halten wir für untragbar. Neben dem beachtlichen Zeitaufwand, bewegen Sie sich als Administrator auch rechtlich am Rand der Legalität. Schließlich haben Sie damit, ohne Einverständnis des Benutzers, Zugriff auf alle seine Dateien und Nachrichten. Microsoft Exchange bietet für dieses Problem leider keine eingebaute Lösung, darum wurde OOF-Admin entwickelt.

-

-

Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.