AOL Konto läßt sich nicht mehr abrufen

HomeForenIncrediMailIncrediMail 2.0AOL Konto läßt sich nicht mehr abrufen

Dieses Thema enthält 5 Antworten und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Nobbi vor 1 Monat, 1 Woche.

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Autor
    Beitrag
  • #1022094

    Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

    1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
    Loading...

    Rotprinz
    Teilnehmer

    Hallo,

     

    mein AOL Konto läßt sich seit ca 1 Woche nicht mehr abrufen.

    Es lief so mit den Einstellungen Jahrelang problemlos. Plötzlich

    nicht mehr.

    Ich hab noch zwei Konten von GMX und eins von T-Online drin.

    Die funktionieren problemlos.

    Deswegen vermute ich mal, daß es an AOL liegt, aber ich hab keine Ahnung

    was ich da ändern kann. Ich hab IM 2.0

     

    Vielen Dank im voraus.

    #1022095

    Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

    1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
    Loading...

    Rotprinz
    Teilnehmer

    Ich hab noch die Ports nach dieser Anleitung geändert.

    https://hilfe.aol.de/articles/aol-mail-pop-und-imap

    #1022097

    Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

    1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
    Loading...

    Nobbi
    Moderator

    Hallo Rotprinz,

    Schon mal das Konto gelöscht und neu eingerichtet?

    ****************Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht. (Gruß Norbert)*********************
    Laptop Packard Bell - AMD Dual-Core E1-2500 - 1,4 GHz - 2 GB DDR3 L - 320 GB HDD - Win 10 Home - 64 Bit Firefox 62.0 - IncrediMail 2.5 Premium - Thunderbird 60.0 - Avira Free Antivirus - ABP 3.0 - NoScript 10.1 War ein Beitrag hilfreich? Bitte bewerten.

    #1022098

    Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

    1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
    Loading...

    Rotprinz
    Teilnehmer

    Hab ich gemacht, aber gebracht hat es nichts.
    Wenn ich von AOL Emails abrufen will bekomme ich
    diesen Text zu sehen:

    Socket Error: 10060, Port: 143, Protocol: IMAP.Ein Verbindungsversuch ist fehlgeschlagen, da die Gegenstelle nach einer bestimmten Zeitspanne nicht richtig reagiert hat, oder die hergestellte Verbindung war fehlerhaft, da der verbundene Host nicht reagiert hat.

    #1022099

    Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

    1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
    Loading...

    Rotprinz
    Teilnehmer

    Also, ich hab ein bißchen in den Einstellungen „rumgespielt“ und hab
    Thunderbird installiert um die Servereinstellungen zu vergleichen. 😉

    Da ist aufgefallen, daß bei Eigenschaften/ Server kein Haken bei
    dem Eintrag für SSL war, außerdem stand der Port für IMAP auf 143 statt 993.
    Mit den Häkchen und dem port 993 geht es wieder wie immer.

    Vielen Dank für deine Hilfe.

    #1022100

    Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

    1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
    Loading...

    Nobbi
    Moderator

    Hallo Rotprinz,

    nun ja viel habe ich zur Lösung ja nicht beigetragen.
    Zudem habe ich auch nicht mehr die Version 2.0 so das mir das mit der SSL Verschlüsselung nicht eingefallen ist.

    Schön das es jetzt wieder funktioniert.

    ****************Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht. (Gruß Norbert)*********************
    Laptop Packard Bell - AMD Dual-Core E1-2500 - 1,4 GHz - 2 GB DDR3 L - 320 GB HDD - Win 10 Home - 64 Bit Firefox 62.0 - IncrediMail 2.5 Premium - Thunderbird 60.0 - Avira Free Antivirus - ABP 3.0 - NoScript 10.1 War ein Beitrag hilfreich? Bitte bewerten.

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

-

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...