Bei KuNoMail Kopie auf Server lassen möglich?

Home-›Foren-›KuNoMAIL-›E-Mail Konten-›Bei KuNoMail Kopie auf Server lassen möglich?

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Autor
    Beitrag
  • #1026444
    Anonym

      Hallo,

      kann mir jemand sagen ob es bei KuNoMail die Möglichkeit gibt, eine Kopie der jeweils eintreffenden e-mails im server zu hinterlassen, so wie das bei Incredimail durch das Setzen eines Hakens möglich war? Da blieben dann Kopien der jeweils eintreffenden Mails im Eingangskorb des Mailprogramm von Telekom.

      Als ich aber jetzt den ersten Versuch unternahm KuNoMail zu aktivieren, war die NICHT mehr der Fall!!!

      Viele Grüße

      Iris

       

      #1026446
      Gargoyl
      Teilnehmer

        Hallo Morten,

        Ja das ist auch möglich siehe Screenshot. Unter Verwaltung — E-Mailkonten

        Anhänge:
        Sie müssen eingeloggt sein, um angehängte Dateien ansehen zu können.

        „Wenn der Hass der Menschen in Elektrizität umgewandelt werden könnte, würde die ganze Welt leuchten.“

        #1026448
        Nobbi
        Moderator

          Allerdings nur bei einem POP3 Konto.
          Hier in dem Video wird das kurz angeschnitten.

          ********************** Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht*. (Gruß Norbert) ***********************
          ASUS Viviobook 15 Laptop (2022) - Intel® Core™ i5 (3,60 GHz) - 8 GB RAM - 512 GB SSD - Intel® UHD Graphics - Windows 11 Home 23H2-64-Bit - Firefox 123.0 - Thunderbird 115.8.0 Supernova - KuNoMail Vollversion

          #1026449
          Anonym

            vielen Dank an Gargoil und Nobbi!

            Ich habe dazu direkt von KuNoMail folgende Info bekommen die ich hier als Zitat eingebe, da es vielleicht auch für manch anderen nützlich sein könnte, der genauso wenig Ahnung hat wie ich:

            Zitat Anfang: bei IMAP wird alles abgeholt … und ist auch so auf allen Geräten verfügbar. Löscht man es auf Gerät A, dann ist es auch auf Gerät B und C gelöscht (und auch auf dem Server, da ALLE Geräte darauf zugreifen).
            POP3 funktioniert anders. Hier sind es teilweise wie lokale Ordner, daher muss man hier die E-Mails auf allen eingerichteten Geräten auch immer wieder „neu“ bearbeiten. Gelöschte E-Mails auf A muss ich auch auf B und C löschen. Man kann auch IMAP und POP3 kombinieren. Hier sollte man allerdings genau wissen was man tut 🙂 Zitat Ende

            Ich hatte mich nämlich gewundert dass – nachdem ich einzeln aufgespielte aktuelle Mails in KuNoMail wieder gelöscht hatte – die Kopien dazu plötzlich auch im Mailprogram meines servers t-online verschwunden waren. (bei ICM hatte ich immer das Hächen gesetzt, so dass die Kopien drin blieben)

            #1026456
            Nobbi
            Moderator

              Hier mal etwas ausführlicher.

              Endlich verständlich: Unterschied zwischen POP3 und IMAP-Mailpostfächern

              ********************** Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht*. (Gruß Norbert) ***********************
              ASUS Viviobook 15 Laptop (2022) - Intel® Core™ i5 (3,60 GHz) - 8 GB RAM - 512 GB SSD - Intel® UHD Graphics - Windows 11 Home 23H2-64-Bit - Firefox 123.0 - Thunderbird 115.8.0 Supernova - KuNoMail Vollversion

            Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)

            Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

            -