Automatisches Verschieben von IMAP Mails

HomeForenOutlook ExpressAutomatisches Verschieben von IMAP Mails

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Autor
    Beitrag
  • #39297

    Lauxi
    Teilnehmer

    Hallo,

    folgendes Problem:

    POP3-Konto plus IMAP Konto.

    Die Mails vom IMAP Konto sollen beim Eingang in den Posteingang, alternativ in einen anderen Unterordner von POP3 Eingang verschoben werden.

    Regel erstellt: Alle Mails die den \“To\“ Namen oder \“CC\“ Namen des IMAP-Kontos enthalten, sollen verschoben werden.

    Leider wird diese Regel nicht für den IMAP Ordner sondern für den POP3 Ordner angewendet, was keinen Sinn macht.

    Wer kann mir bitte helfen?

    Danke schön.

    #139202

    mfn
    Teilnehmer

    Die Regeln in OE beziehen sich leider nicht auch auf die IMAP Ordner, sondern nur auf den einen globalen Posteingang.
    Workaround, aber erst testen:
    Parallel zum IMAP Konto ein POP3 Konto erstellen.
    Dort die Option \“Auf dem Server belassen\“ aktivieren.
    Von dieser Aktion werden die Mails in den IMAP-Ordnern nicht berührt.
    Falls, ja falls es der Mailprovider unterstützt. Auf dem Server belassen\“ ist leider nicht für POP3 obligatorisch. Bei einigen geht es nicht.

    #139303

    Lauxi
    Teilnehmer

    Hallo,

    Danke sehr, aber mir ist nicht ganz klar wie das laufen soll.

    Ein zusätzliches POP3 Konto einrichten und dann?

    Diese IMAP Mails soll sowohl ich als auch ein Kunde erhalten.

    Hier in Outlook geht die Regel, aber nicht beim Kunden mit OE.

    Das Zusatzkonto: soll die IMAP dorthin umgeleitet werden? Liegen übrigens bei 1und1, falls dies helfen sollte.

    Danke sehr!

    #139314

    mfn
    Teilnehmer

    Ja, ich weiß, dass das bei Outlook geht.

    POP3-Konto plus IMAP Konto.

    Die Mails vom IMAP Konto sollen beim Eingang in den Posteingang, alternativ in einen anderen Unterordner von POP3 Eingang verschoben werden.

    Das hatte ich wohl überlesen.
    Ist das POP3 Konto dasselbe wie das IMAP oder ein anderes?

    Ist es das gleiche (nur dann geht es) Extras, Konten, Eigenschaften, Erweitert, Zustellungen, Eine \“Kopie der Nachrichten auf dem Server belassen\“ anhaken.
    Dann die regel auf das POP3 Konto erstellen.
    Jetzt gehen bestimmte Mails (lt. Regel) in den vorher erstellten Unterordner und die abgerufenen Mails bleiben auf dem Server und damit für das IMAP-Konto auf dem Server.
    Ob dieses Verfahren klappt, hängt davon ab, ob 1und1 das Belassen auf dem Server unterstützt. Das ist nämlich nicht obligatorisch.

    [Editiert am 29/11/2006 von mfn]

    #139335

    Lauxi
    Teilnehmer

    Nein, es ist leider ein anderes Konto.

    Eine Weiterleitung eines POP3 Mailkontos an zwei Adressen geht ja leider auch nicht. Wäre sonst noch eine Alternative.

    POP3 auf Server lassen, so dass wir beide es abrufen können? Ginge das evtl. wenn 1und1 mitmacht? Kenne 1und1 nicht so genau (noch 😉 ).

    #139349

    mfn
    Teilnehmer

    Ja das geht, einfach mit einer Testmail überprüfen.
    Die Mails auf dem Server müssten nur gelegentlich gelöscht werden, entweder manuell oder mit dem automatisch löschen unter \“Erweitert\“.

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

-

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...