E-Mails nicht mehr aufrufbar da Ordner fehlt

HomeForenOutlook ExpressE-Mails nicht mehr aufrufbar da Ordner fehlt

Dieses Thema enthält 1 Antwort und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  mfn vor 12 Jahre, 10 Monate.

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beitrag
  • #39103

    Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

    1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
    Loading...

    Liz
    Teilnehmer

    Tag auch,
    ich war da etwas zerstreut und habe folgenden Fehler gemacht:

    Habe einen neuen PC und dort entsprechend meine Ordner im Outlook Express erstellt, einmal geöffnet und dann die dbx vom alten Rechner passend unter C:usw. gespeichert.
    Leider habe ich vergessen, dass einer dieser Ordner im alten Rechner noch Unterordner hatte, so dass jetzt auf dem neuen Rechner die E-Mails aus dem Hauptordner zwar da sind, aber leider nicht die aus den Unterordnern. Ich kann die Unterordner auch nicht mehr erstellen, da ich sie im alten Rechner gelöscht habe und nun nicht mehr die richtige Benennung der Ordner habe. Das die E-Mails noch da sind sehe ich eindeutig an der Größe des Hauptordners und an den E-Mails in der dbx-Datei, leider tauchen die Namen der Unterordner auch nicht in der dbx auf. Auch mit OEXtract tauchen die E-Mails nicht mehr auf.

    Kann man die E-Mails trotzdem mit einem Trick anzeigen? ;(

    #138732

    Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

    1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
    Loading...

    mfn
    Teilnehmer

    Du hast einen Fehler gemacht. Du hättest die folders.dbx auch mitkopieren müssen, dort stehen die Ordnerinformationen drin. Fehlen sie dort, werden die DBX Dateien auch nicht angezeigt.
    Wenn du also noch Zugriff auf den alten PC hast, wiederhole den gesamten Vorgang. Achte aber darauf, dass evtl schon empf. Mails auf dem neuen System gelöscht werden. In dem Fall alle wichtigen Mails per drag and drop in einen Ordner des Explorers ziehen. Und nach dem Import das ganze in die andere Richtung machen.
    Mail–>Explorer–> *.eml
    .*eml–>OE–>Mail

    Wird eine DBX Datei in OE nicht angezeigt (darf natürlich nicht defekt sein): folgender Trick:
    In OE einen Ordner mit exakt dem gleichen NAmen wie die DBX erzeugen.
    Den Ordner kurz öffnen, OE beenden. Die DBX mit dem gleichen Namen über die soeben neu erzeugte DBX kopieren also überschreiben. Jetzt wird die DBX angezeigt.

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

-

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...