Fehlermeldung: 0x800CCC79

HomeForenOutlook ExpressFehlermeldung: 0x800CCC79

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 51)
  • Autor
    Beitrag
  • #20141

    Anonym
    Gast

    Hallo,
    Ich weiss nicht mehr weiter. Was bedeutet beim Senden einer Mail die Fehlermeldung, \“Die Nachricht konnte nicht gesendet werden, da einer der Empfänger vom Server nicht akzeptiert wurde. Die nicht akzeptierte E-Mail-Adresse ist ……..Serverantwort: \’550 authentication required\‘, Port: 25, Secure (SSL): Nein, Serverfehler: 550, Fehlernummer: 0x800CCC79\“.

    Danke schon mal im Voraus.

    #67462

    Unbekannt
    Teilnehmer

    Habe genau das gleiche Problem.
    Ein Testmail an mich selber kommt jedoch an.
    Bitte helfen!

    #67468

    Unbekannt
    Teilnehmer

    Selbiges Problem hab ick och ! (HEUL)
    Rettet uns !

    #67595

    Unbekannt
    Teilnehmer

    Bin bei Bluewin und habe bemerkt dass alle Mails mit @bluewin.ch oder @bluemail.ch ankommen.

    #67650

    Unbekannt
    Teilnehmer

    Hallo Ihr!

    So, dann helf ich euch auch noch gleich:

    Dieser Fehler deutet auf das \“Relaying denied\“ Problem hin. Wahrscheinlich habt Ihr einen Mailaccount bei (z.B. eben) Bluewin, geht aber über einen anderen Provider ins Internet, deshalb werden Mails an einen anderen Provider nicht akzeptiert!

    Lösung: Einfach bei SMTP den SMTP-Server des Providers angeben, über den ihr euch ins Internet einwählt.

    Viel Spass!

    #67929

    Unbekannt
    Teilnehmer

    Hatte das selbe Problem. Letzte Tip funktionierte bei mir nicht. Habe meinen Ausgangsserver auf auth umgestellt. Jetzt funktionierts.
    Folgendes habe ich hierzu gefunden.
    Was ist der Unterschied zwischen SMTP-Authentification und \“normalem\“ SMTP?

    Zitat.\“

    Der Versand per SMTP-Auth ist gegenüber dem normalen Mailversand passwortgeschützt und lässt sich daher nicht für SPAM (Werbemails / Massenmails / gefälschte Mailings) verwenden, da der Versender eindeutig identifizierbar ist. Daher können Mails, die über auth.mail.onlinehome.de verschickt werden, auch bedenkenlos angenommen werden.

    Sollten Sie Probleme haben eine Mail (über unseren \’normalen\‘ SMTP-Server) an eine bestimmte Person zu verschicken, kann es unter Umständen sein, daß der Provider dieser Person unseren Mailserver in der Blacklist (=gesperrte, unsichere Mailserver) hat. Versenden Sie nun per SMTP-Auth, kann der Empfänger sicher sein, daß die Mail kein \“Spam\“ ist. Der Empfang wird somit gestattet.

    Um SMTP-Auth zu benutzen, tragen Sie in Ihren E-Mail Client als ausgehenden Mailserver nicht mail.onlinehome.de, sondern auth.mail.onlinehome.de ein.

    Als Benutzername geben Sie den Benutzernamen Ihres POP3-Kontos an. Das Passwort ist ebenfalls das Ihres POP3-Kontos.\“

    #67968

    Anonym
    Gast

    Hi,
    schönen Dank für die Hilfe. Funktioniert wieder alles.

    #68078

    Unbekannt
    Teilnehmer

    Hi an alle,
    also es gibt hier viele Leute,die nette Lösungsvorschläge haben 😉 ,aber das wirkliche Probelem ist einfach,daß ihr der Anbieter eurer Emailadresse verschieden ist von dem Anbieter eures Internetzugangs.

    Im Klartext heißt das z.B.: Internet bei aol
    Email bei Tiscali
    =Problem

    Somit müßt ihr einfach den Postausgangsserver (und nur den) eures Kontos dem eures Internetanbiters anpassen und es funzt wieder. In diesem Fall würde das heißen,daß ihr den smtp.tiscali.de[line] in smtp.aol.de[line] umändern müßt. (ist jetzt nur ein beispiel,wie der wirklich heißt müßt ihr bei eurem jeweiligen Provider nachschauen.

    Also ich hoffe ich konnte helfen.
    ciao
    alex

    #68246

    Unbekannt
    Teilnehmer

    Hallo Alex,

    scheint zu funktionieren! Ich weiss jetzt nur nicht, mit welchem Absender das eMail beim ursprünglichen Sender ankommt; mal schau´n.

    Danke erst mal.

    Till

    #68333

    Unbekannt
    Teilnehmer

    Hallo Leute!

    Habe ähnliches Problem:

    Möchte ein Mail per UTA an eine web.de – Adresse senden.
    Mein Internet – Provider ist aber Aon.
    Habe oben schon gelesen, dass dies zu Problemen führen kann
    (Internetprovider sperrt Ausgangsprotokoll … oder so).
    Sende ich aber das Mail an eine andere Adresse funktioniert es.
    Ich habe schon probiert beim smtp – protokoll das von Aon statt UTA einzustellen
    und es scheint zu funktionieren (man soll ja den Tag nicht vor dem Abend loben)!

    … aber kann mir vielleicht jemand das Phänomen erklären?
    Bitte an :\“karlbergmann@aon.at\“ mailen und möglichst verständlich, da ich, wie ich leider immer wieder leidvoll erfahren muss, kein Profi bin!
    Danke

    #68349

    Unbekannt
    Teilnehmer

    Bevor hier noch mehr Blödsinn geschrieben wird-:

    authentication required

    Sagt eingentlich schon alles..

    authentication in Ausgangssever anhaken.

    #68552

    Unbekannt
    Teilnehmer

    ich habe sowohl internetzugang als auch mail bei einem provider(arcor), also
    eingang:pop3.arcor.de
    ausgang: mail.arcor.de

    bei mir ist der fehler einfach so zwischendurch aufgetreten und läßt sich nicht wieder entfernen.
    habe alle häkchen etc. ausprobiert.
    wäre eine neuinstallation vonn outlook auch eine lösung?

    #69484

    Unbekannt
    Teilnehmer

    Habe das selbe Problem mit:
    550 authentication required
    werde es gleich mal ausprobieren

    Danke im vorraus

    #70604

    Unbekannt
    Teilnehmer

    Es kann auch sein das euer E-Mail anbieter seine Serverfalsch konfiguriert hat, oder Ihr eure Rechnungen nicht bezahlt habt.

    mfg
    😎

    #70825

    Unbekannt
    Teilnehmer

    Ich bin bei Freenet und habe sowohl Einganga und Ausgangs-Server nach dem Provider benannt und TROZDEM bekommen ich beim senden der Mails die besgate Fehlermeldung 550 authentication required. Beim Test der Kontoeinstellungen von Outlook berichtet mir dieser, es sei alles in Ordung, verschickt die Testmail von Oultlook aus an mich selber und wird also rausgeschickt UND kommt auch an. Langsam werde ich richtig sauer, habe keine Lust immer vom Provider aus E.Mails zu versenden….HIIIIIIILLLLLFFFFFFEEEE!!!!!

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 51)

Das Thema „Fehlermeldung: 0x800CCC79“ ist für neue Antworten geschlossen.

-

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...