Gesammelte Adressen in Ordner Kontakte speichern/exportieren

HomeForenOutlookOutlook KontakteGesammelte Adressen in Ordner Kontakte speichern/exportieren

Dieses Thema enthält 6 Antworten und 3 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  OutlookFAQ vor 10 Jahre, 10 Monate.

Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
  • Autor
    Beitrag
  • #46922

    Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

    1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
    Loading...

    optimfish
    Teilnehmer

    Hallo zusammen

    Ich arbeite normalerweise mit Thunderbird, sollte aber einer Kollegin helfen Ihre Kontakte auf vorderfrau zu bringen. Das Problem ist:

    Sie hat praktisch keine Kontakte im Ordner Kontakte gespeichert. Stattdessen hat sie viele Adressen, die Outlook automatisch speichert. Wie kann Sie diese Adressen zum Ordner Kontakte hinzufügen? Wo sind diese Adressen gespeichert? Ich begreife nicht, weshalb Outlook diese Adressen so versteckt, im Thunderbird hat es einfach ein Ordner \“gesammelte Adressen\“. Wer weiss, wo sich dieser Ordner oder diese Datei versteckt?

    Vielen Dank für konstruktive Antworten

    Franz

    #164851

    Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

    1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
    Loading...

    optimfish
    Teilnehmer

    Wieder mal Windstille, bei dieser Frage, die ich schon an anderen Orten und schon viel früher gestellt habe. Und heute nach ausdauernder Suche, ist das Wunder geschehen: hier http://onfaq.de/2007/ habe ich die Lösung zu meinem Problem gefunden. Es gibt Programme um die NK2-Datei (Dort werden die angesammelten E-Mailadressen von Outlook gespeichert) zu bearbeiten. Warum das in Outlook nicht integriert ist, fragt den Billy oder seinen Nachfolger, der nicht viel gescheiter zu sein scheint, in Outlook 2007 ist immer noch alles gleich schlecht gemacht, in dieser Hinsicht. Also Leute, fangt lieber nicht mit Outlook an, sondern gleich mit Thunderbird, so habt ihr gleich von Anfang an keine Probleme. Einzige Ausnahme, wenn Ihr Outlook in Zusammenarbeit mit anderen Office Programme benutzen wollt (Makros)….

    Es grüsst der Franz

    #164867

    Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

    1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
    Loading...

    lastwebpage
    Moderator

    EERMMMMM
    wenn du Mozilla, Opera oder IE verwendest, was nimmst du dann zum Speichern von von Webseiten, die Autovorschläge der Adressleiste oder Favoriten/Lesezeichen? :puzz:

    Und btw, ja wirklich 6 Stunden und 42 Minuten ist für eine Antwort im Forum wirklich viel zu lang. :exclam:

    #164870

    Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

    1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
    Loading...

    optimfish
    Teilnehmer

    Hallo komplizierter Name 😉

    Aus meiner Sicht vergleichst du da Äpfel mit Karotten. Eine Homepage ist doch nicht das selbe wie eine E-Mail Adresse. Thunderbird hat das Problem erkannt und sammelt die Adressen in einem separaten editierbaren Ordner. Da es ein Programm gibt, um die NK2 Datei zu bearbeiten (kein Gratisprogramm), kann man davon ausgehen, dass es einem Bedürfnis entspricht, diese Daten editieren zu können. Nur schon deshalb, wenn sich E-Mail adressen mit Fehlern einschleichen, oder andere ändern die Adresse. Was machst du dann? Dann hast du in den Vorschlägen jeweils doppelte und veraltete und falsche Adressen. Ohne Programm hast du bei Outlook die Möglichkeit, dei NK2-Datei zu löschen, aber nicht zu editieren. Falls du löscht, kannst du wieder von vorne anfangen mit sammeln. Das finde ich Mist. Es gibt ältere Leute, die meinen ein Adressbuch zu verwalten, wenn Sie die gesammelten Adressen beim eingeben vorfinden!!!

    Und 6 Stunden für eine Antwort ist kurz, aber diese 6 Stunden sind ja von mir, und ich habe die Frage schon früher gestellt und keine Antwort bekommen. Hättest du mir die Frage beantworten können?

    Immer noch nicht einverstanden mit mir?

    Tschüsss und mach\’s gut

    Franz

    #164877

    Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

    1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
    Loading...

    lastwebpage
    Moderator

    a) ich sammle da keine Adressen, wenn ich da einen Anfangsbuchstaben eingebe, wird entweder eine Adresse genommen die ich da jemals direkt eingegeben habe, oder eine aus dem Adressbuch. Da ich eh nur ca 2% meiner Kontakte eine Emailadresse haben wo ich erahnen kann welche Person das ist, nützt mir nur die EMail Adresse eh nichts.
    Einen Namen vergeben, eine Notiz anfügen, die EMail Adressen sortieren und anordenen usw. kann ich eh nur mit Kontakten (Oder beim Webbrowser mit gespeicherten Lesezeichen :p ). Ich schreibe mir auch nicht wahllos irgendwelche Telefonnummern auf einen Bierdeckel, oder so…

    b) Editieren? Wozu? Mal abgesehen davon das man Kontakte verwenden sollte, wozu sollte ich da was editieren? Wenn ABC@example.com falsch ist und ich jetzt die richtige Adresse XYZ@example.com eingebe erscheint diese ja in der Liste und ABC@example.com kann ich mit den Pfeiltasten und ENTF aus der Liste löschen, aber ABC@example.com editieren, wozu?

    Peter

    #164881

    Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

    1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
    Loading...

    optimfish
    Teilnehmer

    Hallo Peter

    Ich verstehe deine Argumentation ganz gut. Aber es geht bei meinem Problem nicht um Leute wie du und ich, sondern um Leute, die minimale Kenntnisse vom Computer haben. Die nicht einmal wissen, dass Sie eigentlich ein Adressbuch führen müssten (könnten).

    Was du unter a schreibst, stimmt mindestens nicht, wenn du den Thunderbird benutzen würdest. Denn der schlägt nicht nur die Anfangsbuchstaben der E-Mailadresse vor, sondern auch den dazugehörigen Namen. Ich arbeite oft mit der Funktion und gerade alte Leute oder solche die Computer eigentlich hassen, die ich oft betreue, sind sehr froh um diese Erleichterung. Ein \“F\“ eingeben und der Franz ist drin. Oder wenn man viele Adressen hat, die ersten 3 Buchstaben und man ist meistens am richtigen Ort. Wenn man aber bei Outlook mal eine Falsche Adresse eingegeben hat und das Mail so abschickt, wird dir nachher dauernd die falsche Adresse vorgeschlagen. Ich habe jetzt in so einem Fall in Outlook nicht die Möglichkeit, diese falsche Adresse aus dem speicher zu holen. Nur mit obgenannten Programmen geht das.

    In meinem speziellen Fall habe ich es damit zu tun, dass eine Frau mich fragte, wie sie adress-Gruppen machen kann, damit Sie Gruppen-Mails versenden kann. Diese Frau hatte alle Adressen bloss in der NK2 Datei. Die habe ich jetzt mit dem Spezialprogramm hervorgeholt, als CSV gespeichert und nachher ins Adressbuch eingefügt.

    b): Es wäre mir das neueste, wenn man in Outlook die vorgeschlagenen E-Mailadressen auf deine Art löschen könnte. Geht das bei dir? bei mir nicht!

    Danke für deine Ausführungen, man lernt immmer dabei….beide teile, denke ich

    Franz

    #165522

    Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

    1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
    Loading...

    OutlookFAQ
    Teilnehmer

    Hallo,

    auf Markus\‘ Seiten fehlt ein erwähnenswertes Tool für solche Zwecke – NK2View.

Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

-

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...