\“Importvorgang aufgrund eines Fehlers nicht abgeschlossen\“!! ->Was soll das?? HILFE!!

HomeForenOutlook ExpressOutlook Express Fehlermeldungen\“Importvorgang aufgrund eines Fehlers nicht abgeschlossen\“!! ->Was soll das?? HILFE!!

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Autor
    Beitrag
  • #42558

    Unbekannt
    Teilnehmer

    Hi Leute!
    Erst mal Super Sache das es ein Forum nur zum Thema Mail gibt, find ich Klasse!
    Hoffentlich kann mir jemand von Euch helfen.
    Ich habe ein kleines Problem:

    Ich habe von Windowv Vista..
    ..ach mir fällt es grad ein woran es liegen kann..
    ..sone scheisse!
    ach mensch!

    Na ich erzähls trotzdem mal: Ich hab von Windows Vista die Emailkonten exportiert, ich will das dämliche resourcenfressende Betriebssystem nicht mehr haben, und wollte die nun gespeicherten *.iaf-Daten im Windows XP ebenfall wieder im Outlook einlesen.
    Aber der macht es nicht mehr, ich kann sie nicht importieren.
    Aber ich glaube ich weiss woran das liegt, kann es sein, das, wenn die Bestriebssyteme unterschiedliche Sprachen haben (Engl, Deutsch), das es dann net geht?
    Oder liegt es an dem unterschiedl. Outlook?

    ich hoffe jemand kennt sich aus mit dem Problem 😉
    bis dahin
    Robert

    #149120

    Unbekannt
    Teilnehmer

    ich habe das selbe Problem: Rechner plattgemacht (vorher die Konten in OE gesichert-exportiert) und nach der Neuinstallation kommt bei mir auch der Fehler:Der Importvorgang wurde aufgrund eines Fehlers nicht abgeschlossen. Mich w[rde auch brennend interessieren, wo diese Meldung @herkommt@

    #149122

    mfn
    Teilnehmer

    @unbekannter nr.1
    ich nehme an, du meinst Outlook Express (=OE)?

    Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Sprachen in diesem Fall eine Rolle spielen.
    Die *.iaf Dateien haben keinen Schreibschutz?
    Es könnte aber auch sein, dass trotz gleicher Endung das Format von WV in XP nicht gelesen werden kann.
    Glaube ich aber nicht.

    #149123

    mfn
    Teilnehmer

    @Unbekannter Nr. 2,
    nein, du hast nicht das gleiche Problem.

    Der Importvorgang in OE hakt häufig.
    Kontrolliere, ob ein Schreibschutz bei den *.dbx Dateien besteht.
    Gehe so vor; Achtung bestehende Mails im neuen OE evtl. sichern.
    OE beenden,
    Alle alten *.dbx Dateien einschl. der folders.dbx in den Speicherordner des neuen OE kopieren, also dort wo schon DBX vorhanden sind. Kontrolliere also vorher, ob tatsächlich schon welche dort stehen.
    Falls nicht musst du vorher OE öffnen, einen Ordner öffnen und wieder schließen, damit die DBX von OE erstellt werden.
    Bitte melde dich noch mal bei weiteren Fragen.

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

-

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...