IncrediMail – Googlemail.com

Home-›Foren-›IncrediMail-›IncrediMail 2.0 Fehlermeldungen-›IncrediMail – Googlemail.com

2 Antworten anzeigen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beitrag
  • #45279
    Unbekannt
    Teilnehmer

    Hallo,

    gestern habe mich zum ersten Mal eine Mail-Addy bei Googlemail besorgt.

    Googlemail: Unter Einstellungen – Weiterleitung und POP hbe ich \“POP für alle Nachrichten (auch bereits heruntergeladene) aktivieren\“ aktiviert.

    Danach habe ich versucht ein Konto bei IncrediMail einzurichten; jedoch bekomme ich Fehlermeldung: \“Das Posteingang-Server \“pop.googlemail.com\“ reagiert nicht, versuchen Sie es später noch einmal. Wenn dieses Problem fortbesteht, setzen Sie sich mit dem Internet-Dienstanbieter in Verbindung\“ – was hat dies zu bedeuten? Was habe ich falsch gemacht?

    Hier meine Einstellungen bei IncrediMail unter Konten:

    Allgemein:
    E-Mail-Adresse: Mustermann@googlemail.com

    Servers:
    Posteingang-Server: pop.googlemail.com
    Postausgang-Server: smtp.googlemail.com
    Posteingang-Server – Benutzername:
    Mustermann@googlemail.com
    Kennwort: xxxxxx
    Postausgang-Server:
    Mein Server erfordert Authentifizierung (Haken aktiviert)

    Erweitert:
    Postausgang (SMTP) :
    465
    Dieser Server erfordert eine sichere Verbindung (SSL) : Haken aktiviert
    Ankommende Mail (POP3):
    995
    Dieser Server erfordert eine sichere Verbindung (SSL) : Haken aktiviert
    Übermittlung:
    Eine Kopie der Meldungen im Server belassen : Haken aktiviert
    Wenden Sie den Junkfilter an, wenn Sie Nachrichten für dieses Konto erhalten : Haken aktiviert.

    BITTE HILF MIR; ICH BIN TOTAL VERZWEIFELT UND HILFLOS!

    Grüßi
    Delfi

    #177405
    Unbekannt
    Teilnehmer

    Google Mail Posteingangsserver: POP3: pop.googlemail.com (SSL; Port 995), IMAP: imap.googlemail.com (SSL; Port 993)
    Postausgangsserver: smtp.googlemail.com (SSL; Port 465 oder 587)
    Benutzername: Benutzername@googlemail.com
    Besonderheiten: Verwendet SMTP-Authentifizierung.
    Sie müssen in Ihrem Account den POP3- und SMTP-Zugriff zunächst aktivieren.
    POP3 und SMTP laufen über SSL-Verschlüsselung.
    Der SMTP-Server läuft auf Port 465 oder 587, der POP3-Server auf Port 995 (Standard-Port für POP3 über SSL), der IMAP-Server auf Port 993 (Standard-Port für IMAP über SSL).

2 Antworten anzeigen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)

-

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...