IncrediMail und T-Online / FSecure

Home-›Foren-›IncrediMail-›Incredimail Firewall/Virenscanner-›IncrediMail und T-Online / FSecure

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beitrag
  • #31539
    Unbekannt
    Teilnehmer

      Hallo!
      Bei meinem Problem bin ich schon etwas fündig geworden, nur leider bzgl. der Firewall MacAfee, ich habe aber F-Secure.
      Problem: ich kann mit IncreditMail empfangen aber nicht versenden. Mein Anschluß ist bei t-online, ich nutze auch t-online 6.
      F-Secure ist neu installiert. Virenwächter steht auf hoch. Firewall so, dass die Internetanwednugen einzeln abgefragt werden.
      Ich weiß aber nicht, wo da die Einstellungen vorzunehmen sind wie bei nachstehendem Posting von diesem Board:
      (

      Es führt immer wieder zu Störungen beim Empfang und Versenden, wenn man hinter einer Firewall steckt.

      Bei MacAfee schafft der Eintrag Abhilfe, wenn nicht nur die IMapp.exe eingetragen ist.
      Folgende Eingabe: Öffne Security Center, Personal +Firewall,
      Liste der Internetanwendungen/ Neu zugelassene Anwendungen , dann öffnet sich die bin Datei.
      Nun nacheinander die IMapp.exe, IncMail.exe, ImNotify.exe und ImpCnt.exe bei Mc…. eintragen.
      Gruß shinita

      Zuerst hatte ich den t-online-Zugang in Verdacht. Gleichwohl meine Tochter unter t-online ebenfalls OE Express nutzt, also andere Programme laufen.

      Wer kann mir weiterhelfen??????

      #111261
      eyrie
      Teilnehmer

        Thema stammt von mir, nur als ich veröffentlichte, war ich plötzlich wieder draußen.
        Sorry

        gleichwohl mir die Papptüte überm Kopf gut gefällt 😉

        [Editiert am 7/9/2005 von eyrie]

      Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)

      Das Thema „IncrediMail und T-Online / FSecure“ ist für neue Antworten geschlossen.

      -