Mailformular mit Userform

Home-›Foren-›Outlook-›Outlook VBA-›Mailformular mit Userform

2 Antworten anzeigen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beitrag
  • #39053
    Unbekannt
    Teilnehmer

    Hallo Experten,

    wir haben im Outlook einen Newsletter für Wartungsankündigungen – so in dem Stil System sowieso wird von bis aus dem Grund gewartet.
    Es gibt dieses als normales Mail, Text in deutsch und in englisch.

    Jetzt ist das Thema in meinen Aufgabenbereich übergegangen und mein Problem: das Ausfüllen des Mails ist ein Krampf!
    Das System muss in die Betreffzeile, in den Kopf der Mail und im Text jeweils einmal im deutschen und einmal im englischen Teil eingetragen werden.
    Genauso mit dem Datum. Um Mißverständnisse zu vermeiden soll es im Format Wochentag, den TT.Monat JJJJ geschrieben werden. Eine lästige und fehleranfällige Prozedur.

    Ich habe zwar schon viel mit VBA in Excel gemacht, aber Outlook ist totales Neuland für mich. Daher jetzt endlich meine Fragen:

      [*] ist es möglich, beim Öffnen eines Mails eine Userform zu öffnen, in der dann das System einmal eingetragen wird und in entsprechende Felder im Formular eingefügt wird?
      [*] kann man für das Datum den Outlook-Kalender einblenden, ein Datum anklicken und das dann in dem oben angegebenen Format in entsprechende Formularfelder eintragen?
      [*] gibt es irgendwo gute Beispiele oder ein Tutorial für sowas?
      [*] ist sowas überhaupt realisierbar oder gibt es andere Möglichkeiten (außer Newsletter abspecken, da machen die Cheffes leider nicht mit)?

    Vielen Dank für jeden Rat!
    Uppe

    #141003
    Cokeat3grade
    Teilnehmer

    Hallo Uppe,

    falls du immernoch nach einer Lösung suchst, würde ich empfehlen ein COM-AddIn zu entwickeln um das Problem zu lösen.

    Die Frage ist jedoch wann genau dein eigenes Userform geöffnet werden soll? Ich denke mal nicht das es bei jeder eingehenden Mail aufgehen soll, sondern nur bei bestimmten 😉

    Für das Datum wäre es am einfachsten ein Datum-Steuerelement zu verwenden, anstatt den Outlook Kalendar aufzurufen. Ob das mit dem Outlook Kalendar auch funktioniert, habe ich noch nie ausprobiert, wäre dann auf jedenfall umständlicher.

    Also wenn du immernoch nach einer Lösung suchst, beschreib dein Problem mal etwas genauer.

    Gruss
    Cokeat3grade

2 Antworten anzeigen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)

-

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...