Mails aus dem Posteingang sind verschwunden

HomeForenOutlook ExpressMails aus dem Posteingang sind verschwunden

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 22)
  • Autor
    Beitrag
  • #37007

    SilkeS
    Teilnehmer

    Hallo,

    ich habe ein riesen Problem und hoffe mir kann jemand helfen.
    Von jetzt auf gleich waren plötzlich alle Mails aus dem Posteingang verschwunden.
    Auf meiner Platte unter lokale Einstellungen habe ich sie dann gefunden, sowie auch die anderen Ordner die noch da waren.
    Bin dann im Outlook auf importieren, er hat mir dann auch z.B den Ordner Rechnungen und gesendete Mails, Spam reingeholt aber der Posteingang bleibt weiterhin leer.
    Ich habe mir dann…..denn es kamen auch keine Mails mehr rein Outlook 2003 installiert, leider hat er mir auch hier wieder nur gesendete Mails, Rechnungen und so kopiert doch nicht meinen Posteingang.
    Ich brauche die Mials so dringend um weiter zu arbeiten, es sind fast alles Kundenmails mit größeren Anhängen, es wäre das totale Chaos wenn alles weg wäre :thumbdown:
    Hatte dann von dem Programm Mail Navigator gehört und es mir auch runter geladen nur dort sehe ich die Mails aus dem Posteingang auch nicht.
    Der Posteingang die dbx Datei ist sehr gross 1,99 GB…..die Datei ist ja auch voll, da kann doch nicht alles weg sein?
    Was kann ich den tun um die Mails wieder in den Posteingang zu bekommen, ich weiss mir keinen Rat mehr.
    Bitte helft mir die Mails sind so wichtig. Vielen lieben Dank schon jetzt.

    LG
    Silke

    #133059

    sontag96
    Teilnehmer

    Hallo Silke,

    da die Posteingangs.dbx vorhanden und 1,99 GB gross ist, sind die E-Mails auch noch vorhanden.

    Du wirst die E-Mails nicht sehen koennen, weil die Datei zu gross ist. Hast Du schon einen Komprimierungs-Lauf gemacht?

    Versuche doch bitte mal, die Mails zu retten mit dem Tool, das Du hier bekommst.

    Fuer die Zukunft moechte ich Dir gerne vorschlagen, die Ordner in OE (Outlook Express) moeglichst klein, besser leer, zu halten und die E-Mails, die Dir wichtig sind, ausserhalb von OE zu archivieren und nach der Archivierung in den Ordnern zu loeschen.

    [Editiert am 9/7/2006 von sontag96]

    #133062

    SilkeS
    Teilnehmer

    Hallo,

    ja ich schaue gleich mal ob ich was finde. Hatte dieses Forum über Google gefunden, mich angemeldet und dann gleich mein Problem geschildert.

    LG
    Silke

    #133063

    sontag96
    Teilnehmer

    @Silke,

    ich habe mich besonnen und meine Antwort veraendert, weil ich meine Haltung als zu ablehnend empfand.

    Ich bin nicht sicher, ob ich Dir wirklich helfen konnte, aber ich habe es versucht.

    #133065

    SilkeS
    Teilnehmer

    Dankeschön Sonntag, das ist aber lieb von dir.
    Muss auch sagen dass ich nicht so den plan habe von solchen Sachen. Nein ich habe noch keinen Komprimierungs-Lauf gemacht…..wo mache ich das?
    Bleiben mir die Mails denn dabei erhalten samt Bilder?
    Das Tool lade ich mir gleich mal runter, habe nur immer Angst was falsch zu machen, und das nachher alles weg ist.
    Problem ist halt ich bekomme täglich weit über 100 Mails überwiegend mit Anhängen.
    Ich schaue mal ob ich da weiter komme, danke dir erst mal. Hätte beinahe meinen Rechner schon aus dem Fenster geworfen :redhead:

    LG
    Silke

    #133066

    SilkeS
    Teilnehmer

    Habe mir das Tool jetzt runtergeladen. Gibt es da auch irgendwo eine deutsche Anleitung zu?
    Oder könnte mir vielleicht jemand sagen was genau man dort einstellen muss?
    Danke

    LG
    Silke

    #133067

    sontag96
    Teilnehmer

    @Silke,

    zunaechst zur Komprimierung. Du kommst an die Komprimierung durch folgenden Weg:

    Outlook Express
    > Menu Extras
    > Optionen…
    > Wartung
    > Jetzt bereinigen
    > Komprimieren

    Zum Tool DBXtract:

    Auf der Seite, auf der man das Tool beziehen kann, steht ja schon deutschsprachiger Text. Dass es eine Anleitung in angloamerikanisch, oder wie auch immer, gibt, wusste ich bisher nicht. Ich selbst habe keine Erfahrung mit dem Tool, weil ich es bisher nie benoetigte. Aber wann immer so ein Problem auftauchte, wie Deines, war das Tool mindestens ein Rat.

    Ich will kein Besserwisser sein, aber ich habe schon immer E-Mails, die mir wichtig sind, als EML-Datei abgespeichert und Anlagen in der Regel, gesondert fuer sich. Ich gebe zu, das kann viel Arbeit sein, aber es verhindert das Aufkommen solcher Probleme, wie Du sie jetzt leider hast.

    Bitte versuche noch mal einen Suchlauf in den Foren, indem Du als Suchbegriff

    DBXtract

    eingibst, falls Du das bisher noch nicht gemacht hast. Dadurch bekommst Du auch einige Hinweise, die auf Dein Problem zutreffen.

    [Editiert am 9/7/2006 von sontag96]

    #133068

    SilkeS
    Teilnehmer

    @ Sonntag,

    das mit dem komprimieren geht nicht…zeigt mir dann an 0 Byte…..der Posteingang ist ja auch wie gesagt leer der liegt ja auf der Platte.
    Eml? Ich habe von all den Sachen wirklich keine Ahnung.
    Möchte dort jetzt auch nichts falsches einstellen :question:

    LG
    Silke

    #133069

    sontag96
    Teilnehmer

    Wenn Du eine E-Mail fuer sich allein ueber

    Outlook Express
    > Menu Datei
    > speichern unter..

    als Datei abspeicherst, wird die E-Mail als eine Datei mit der Datei-Endung .eml abgespeichert. Zum Beispiel beispiel.eml.

    Sobald du diese Datei irgendwann doppelklickst, wird sie im Viewer geoeffnet und angezeigt, wie jede andere E-Mail.

    #133070

    SilkeS
    Teilnehmer

    @ Sonntag,

    habe ich jetzt mal probiert ja das geht, habe ich vorher nicht gewusst. Danke.
    Problem ist nur ich muss an den Posteingang ;( Als ich grade Outlook Express aufgemacht hABE stand schon Fehler dort;-(

    LG
    Silke

    #133071

    sontag96
    Teilnehmer

    Im Moment kann ich leider nur dazu raten, zu versuchen, mit DBXtract die E-Mails, die sich in der Datei

    Posteingangs.DBX

    befinden, herauszuloesen und anderweitig zu speichern.

    Leider weiss ich nicht, ob das funktioniert. Ich fuerchte, Du wirst es einfach probieren muessen. Wie gesagt, ich habe keine eigene Erfahrung mit dem Tool.

    Mehr faellt mir im Moment leider nicht ein. Sollte ich wider Erwarten noch einen Geistesblitz haben, teile ich Dir den mit.

    Ich hoffe fuer Dich, dass Du keinen Daten-GAU erleben musst, sonst waeren moeglicherweise Deine gesamten E-Mail-Daten rettungslos verloren.

    #133073

    SilkeS
    Teilnehmer

    @ Sonntag,

    vielen Dank erst einmal für deine tolle Hilfe. Ich lasse das Tool grade laufen und habe auch schon ein paar Mails auf dem Desktop gesehen, es läuft aber noch. Ich hoffe ich kriege sie dann auch wieder dort rein. wenn ich Outlook Express starte kommt allerdings auch gleich Fehler, empfängt die Mails auch nicht….da muss doch auch was mit dem Outlook Express nicht stimmen?

    LG
    Silke

    #133074

    sontag96
    Teilnehmer

    Ich hoffe sehr fuer Dich, dass es Dir gelingt, moeglichst alle Mails aus der zu grossen

    Posteingangs.DBX

    herauszuloesen und zu retten.

    Dass OE nicht mehr vernuenftig startet (so verstehe ich Dich) ist ein schlechtes Zeichen, glaube ich.

    In aehnlichen Faellen musste leider dazu geraten werden, die Datei

    Posteingangs.DBX

    zu loeschen, weil sonst OE nicht mehr starten wuerde. Moeglicherweise wird auch das auf Dich zukommen. Moeglicherweise wirst Du nach dem Rettungsversuch die Datei Posteingangs.DBX loeschen muessen, damit OE mit einer jungfraeulich neuen Datei Posteingangs.DBX neu starten und arbeiten kann.

    #133078

    SilkeS
    Teilnehmer

    Boah das Ding läuft jetzt schon ewig und ich habe hier vielleicht 15 Mails, wenn ich mal länger nicht am PC war muss ich es neu starten und ich habe mittlerweile schon alles 3 fach.
    Gibt es denn keine andere Möglichkeit meine Mails vernünftig in den Posteingang zu bekommen?
    Das ist ja dann auch alles total durcheinander.

    LG
    Silke

    #133080

    sontag96
    Teilnehmer

    Leider bin ich kein ausgesprochener Experte, was OE angeht, Silke.

    Deswegen kann ich Dir auch keine weiteren, besseren Ratschlaege anbieten.

    Hoert das Tool auf, zu arbeiten, weil der Bildschirmschoner anspringt? Falls ja, wuerde es vielleicht etwas bringen, wenn Du fuer die Zeitspanne der Datenrettung den Bildschirmschoner deaktivieren wuerdest.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 22)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

-

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...