Makro oder Virus?

HomeForenOutlookOutlook VBAMakro oder Virus?

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beitrag
  • #45522

    Sauber2
    Teilnehmer

    Hallo,
    ich bekomme folgende Fehlermeldung wenn ich unten angehängtes Makro ausführe:
    Ein Programm versucht, auf Ihre in Outlook gespeicherten E-mailAdressen zuzugreifen.
    Möchten Sie das zulassen?
    Falls dies unerwartet geschieht, könnte es sich um einen Virus handeln. Gewähren Sie in diesem Fall keinen Zugriff.

    Wie kann ich diese Fehlermeldung vermeiden? Ich gehe davon aus, dass gar kein Virus vorliegt?
    Das Marko speichert mir Attachements in E:Temp, löscht die Anhänge und schreibt einen Verweiss in das mail.
    Makro:
    Sub AnhaengeSpeichern()

    \’Festlegen der Parameter

    Dim myOrt As String

    Dim myOlApp As New Outlook.Application

    Dim myOlExp As Outlook.Explorer

    Dim myOlSel As Outlook.Selection

    Dim myteils, myteil, myAnhänge, myAnhang As Object

    \’Hier wird nach dem Ort gefragt wo gespeichert werden soll, _

    \’wenn Sie den Pfad ändern. Muss dieser vorher schon erstellt sein

    myOrt = InputBox(\“Speicherort\“, \“Anhänge Speichern unter: \“, \“E:Temp\“)

    On Error Resume Next

    \’arbeitet die einzelnen Nachrichten ab

    Set myOlExp = myOlApp.ActiveExplorer

    Set myOlSel = myOlExp.Selection

    \’für alle Teile…

    For Each myteil In myOlSel

    \’Anhänge festlegen

    Set myAnhänge = myteil.Attachments

    \’wenn welche dar sind, dann

    If myAnhänge.Count > 0 Then

    \’fügt einen Hinweis in die Email ein

    myteil.Body = myteil.Body & vbCrLf & _
    \“Entfernte Anhänge:\“ & vbCrLf

    \’und für alle Anhänge…

    For i = 1 To myAnhänge.Count

    \’nun werden Sie am Speicherort abgelegt

    myAnhänge(i).SaveAsFile myOrt & _
    myAnhänge(i).DisplayName

    \’hier wird Name und der Ort in der Nachricht eingetragen

    myteil.Body = myteil.Body & _
    \“Datei: \“ & _
    myAnhänge(i).DisplayName & vbCrLf

    Next i

    \’für alle Anhänge…

    While myAnhänge.Count > 0

    \’entferne es (wird für Outlook 2002/2003 benötigt)

    \’myAnhänge.Remove 1

    \’entferne es (wird für Outlook 2000 benötigt)

    myAnhänge(1).Delete

    Wend

    \’abspeichern ohne Anhang

    myteil.Save

    End If

    Next

    \’free variables

    Set myteils = Nothing

    Set myteil = Nothing

    Set myAnhänge = Nothing

    Set myAnhang = Nothing

    Set myOlApp = Nothing

    Set myOlExp = Nothing

    Set myOlSel = Nothing

    Resume

    End Sub

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

-

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...