Mapi-Zugriff endet mit Fehlermeldung

HomeForenOutlookMapi-Zugriff endet mit Fehlermeldung

Dieses Thema enthält 2 Antworten und 1 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Unbekannt vor 16 Jahre, 1 Monat.

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beitrag
  • #16926

    Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

    1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
    Loading...

    Unbekannt
    Teilnehmer

    Ich versuche gerade, per Visual-Basic ein Mailversandprogramm zu schreiben. Das klappt auch, nur nervt mich folgende Meldung.
    \“Eine externe Anwendung versucht, eine EMail über Outlook zu versenden. Möchten sie das zulassen?\“
    Ich nehme an, das in der Registry irgend ein Wert verstellt werden muß, damit die Meldung nicht mehr auftaucht. Weiß jemand mehr ??

    Betriebssystem Win2000 SP2 / Outlook XP (nicht Express)

    Manfred Krause manfred_krause@web.de

    #63816

    Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

    1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
    Loading...

    Unbekannt
    Teilnehmer

    Hi!
    hast Du bereits eine lösung gefunden, denn ich habe das gleiche Problem
    Antwort bitte an: markus@egelseer.co.at

    #63900

    Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

    1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
    Loading...

    Unbekannt
    Teilnehmer

    Wenn du einen Exchange Server nutzt, kannst du das mit dem ADMPACK von MS abstellen.
    Such im Google mal nach ADMPACK.EXE

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)

Das Thema „Mapi-Zugriff endet mit Fehlermeldung“ ist für neue Antworten geschlossen.

-

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...