Nach eintragen von Adressen ins OE Adressbuch hängt Notebook ständig für mehrere Sekunden ?!!?!?

Home-›Foren-›Outlook Express-›Outlook Express Fehlermeldungen-›Nach eintragen von Adressen ins OE Adressbuch hängt Notebook ständig für mehrere Sekunden ?!!?!?

1 Antwort anzeigen (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beitrag
  • #46846
    Unbekannt
    Teilnehmer

    Hallo,

    ich habe mit meinen Outlook Express ein riesen Problem und keiner will oder kann mir helfen.

    Das Problem besteht wie folgt:

    Ich habe mir bei Dell ein Notebook Vostro 1700 mit Windows XP (Intel Core Duo 8100, Graka 8600 GT) gekauft.

    Nach kurzer Zeit stellte ich fest, sobald ich Adressen in das Adressbuch von Outlook Express eintrage, dass dann das gesamte System anfängt zu hängen, alle 12 Sekunden hängt der Rechner, sprich z.B. beim Schreiben (egal ob OE, Word oder Editor) läuft die Schrift für einige Sekunden nur noch in Zeitlupe weiter, dann geht es ca. 12 Sekunden normal weiter um dann wieder zu hängen.

    Entferne ich die Adressen aus dem Adressbuch von OE, dann läuft das System wieder normal, trage oder kopiere ich wieder Adressen hinein, beginnt es wieder von vorne… 🙁

    Dell sagt zum Problem, es handelt sich um einen Softwarefehler von XP, womöglich in der Registry und ich solle mich an Microsoft wenden. Microsoft wiederum sagt, wenn die Software bereits vorinstalliert war, dann soll ich mich an den Händler, sprich Dell wenden, den Microsoft supportet nur \“zugekaufte Software\“…

    Und somit drehe ich mich nur im Kreis und komm nicht weiter…. 🙁

    XP wurde bereits vom Dell Techniker (als es noch innerhalb der Rückgabefrist war…) neu aufgesetzt, dass hat aber auch nichts gebracht. Dann war die Rückgabefrist abgelaufen und nun fühlt sich Dell für das Problem nicht mehr zuständig…

    Habe auch schon OE deinstalliert und von der XP CD neu installiert, bringt auch nix. Es sind alle Treiber incl. Bios auf dem neusten Stand und auch XP läuft mittlerweile mit SP3 und den neusten Updates, Problem bleibt dasselbe (mit SP2 wars das Gleiche). Auf dem Notebook ist praktisch nichts außer XP installiert.

    Wenn es tatsächlich nur ein zu behebender Fehler in der Registry ist, vielleicht hat jemand von diesem Fehler schon einmal etwas gehört und könnten mir einen Tip geben, was man in der Registry ändern muss?

    Im Voraus besten Dank – Oder um es mit den Worten von Prinzessin Leia zu sagen \“….Ihr seid meine letzte Hoffnung….\“ 😉

    Viele Grüße

    A.[/email]

1 Antwort anzeigen (von insgesamt 1)

-

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...