Nach Update von 4.5.1 auf 4.6.1 deutsch Programmabsturz bei Öffnen von alten Mails

Home-›Foren-›Pegasus Mail-›Nach Update von 4.5.1 auf 4.6.1 deutsch Programmabsturz bei Öffnen von alten Mails

4 Antworten anzeigen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Autor
    Beitrag
  • #54397
    mw1972
    Teilnehmer

    Habe gestern versucht Version 4.5.1 auf 4.6.1 deutsches Sprachpaket upzudaten.

    Auf meinem Rechner lag das alte Programm auf C: und der Mailordner mit 2 Useraccounts auf E:

    Nach der Installation im Multiusermodus konnte ich zunächst garnicht auf meine alten Mails zugreifen. Zwar zeigte das Programm die Mailboxen und User an, beim Klick auf \”Schließen\” tat sich aber nichts.

    Dann habe ich das komplette Pmail deinstalliert und 4.6.1 neu installiert und auf Laufwerk mit den Mailboxpfaden verwiesen.

    Ich kann mich nun wieder in PMail mit den Nutzernamen einloggen und sehe auch meine alten Mails in den Ordner. Mailen und empfangen geht auch.

    Sobald ich aber auf eine alte Mail z. B. im Ordner Main klicke stürzt das Programm ab.

    Neue, nach der Installation dort abgelegte Mails gehen tadellos zum Öffnen.

    Woran kann das liegen? Muss ich die Ordner neu indizieren?

    #188053
    Peggy
    Teilnehmer

    Aus der Pegasusmail Hilfe:
    Ordner reindizieren
    ….. Indexdatei eines Ordners beschädigt wird, was zu Fehlern beim Versuch, den Ordner zu öffnen, führt……
    Ordnerkonsistenz überprüfen
    Diese Option versucht, zu überprüfen, ob ein Ordner intakt ist. In seltenen Fällen können Indexdateien beschädigt werden, was längerfristig zu Problemen führen kann.
    Also einfach mal dies probieren….
    Außerdem gibt es ja auch noch das Mailboxwartungsprogramm \”mbxmntde_ui.exe\” (im Pmail Programm Ordner. Einfach die Datei starten und die gewünschten Funktionen ausführen. Pmail muß für die Wartungsaktion geschlossen sein.

    Es gibt auch die Möglichkeit, in der klassischen Fensteransicht (keine Vorschau aktiviert) alle Mails eines \”Problem\” Mailordners zu markieren und in einen zuvor neu erstellten (leeren) Mailordner (mit anderem Namen, also z.B. alt: Main > neu Main1) zu kopieren. Lassen sich diese kopierten Mails im neuen Ordner dann problemlos öffnen, so kann man den \”defekten\” alten Mailordner mit den alten Mails einfach komplett löschen. Nach erfolgtem Löschen des alten \”Problem\” Ordners kann man bei Bedarf den neuen Mailordner umbenennen in den Namen des alten Mailordners.(Name des zuvor gelöschten Ordners)
    Viele Grüße 💡
    Peggy :phantom:

    [Editiert am 13/10/2011 von Peggy]

    #188059
    mw1972
    Teilnehmer

    Danke Peggy. Es lag aber ganz banal am IE9 Renderer.

    Frage: kann man Version 4.6.1de mit 4.6.2 updaten oder wird dann die deutsche Übersetzung wieder überschrieben?

    #188062
    Peggy
    Teilnehmer

    [quote] Frage: kann man Version 4.6.1de mit 4.6.2 updaten oder wird dann die deutsche Übersetzung wieder überschrieben?

    [/quote]
    Ja, im Updatefall von 4.61DE mit 4.62 bleibt die deutsche Sprache erhalten. In Kürze soll nochmals ein Update auf Version 4.63 erfolgen, welches dann auch als volle 4.63DE Version erhältlich ist.
    >>Da in Kürze die Version 4.63 (maintainance release) erscheinen wird, werden wir die deutsche Version v4.62 nicht offziell veröffentlichen, sondern erst die v4.63.<< Viele Grüße 💡 Peggy :phantom: [Editiert am 14/10/2011 von Peggy]

4 Antworten anzeigen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)

-

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...