O2003 Bild als Dateisymbol verschicken

Home-›Foren-›Outlook-›Outlook Allgemein-›O2003 Bild als Dateisymbol verschicken

3 Antworten anzeigen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beitrag
  • #49825
    Unbekannt
    Teilnehmer

    Hallo Community,

    Am Sonntag haben wir unsere Office Version von 2000 -> auf 2003 geupdatet (Terminal Server).

    Heute beschweren sich einige Anwender, dass die eMails bei den Kunden nicht mehr ordnungsgemäß ankommen. Folgende Ist-Situation:

    A) Outlook 2003 ist jetzt im Einsatz
    B) eMails werden nach wie vor im RTF – Format verschickt
    C) Der Anwender schreibt eine eMail und fügt eine Datei, in diesem speziellem Fall ein Bild/Foto ein. Das Foto wird (ordnungsgemäß) als Dateisymbol in der eMail zwischen den Textzeilen (an der aktuellen Cursorposition) eingefügt.
    D) Die eMail wird zum Kunden geschickt.
    E) Der Kunde sieht nicht das Dateisymbol, sondern das Bild als solches. Dadurch wird der Textfluss unterbrochen und die eMail hat nicht mehr das vom Absender gewünschte \”Format\”. Der Kunde \”beschwert\” sich natürlich über eine solch unleserliche eMail.
    F) Unser Verkauf sagt das sie in dieser Form schon immer Ihre eMails verschickt haben und sich bis heute noch nie ein Kunde beschwert hat.

    ————–
    ?? Was ist passiert? Wo kann man anfangen zu suchen? Habe zu Testzwecken vom Verkauf mal eine eMail zu meiner privaten GMX Adresse schicken lassen. Bei mir wurde (für mich logischerweise) das Foto als Foto angezeigt und nicht als Dateisymbol. Ich weiss mittlerweile das es auch nur im RTF Format funktionieren kann, sprich HTML und Nur-Text werden Bilder als Dateianhang einfügen. Nur warum sieht der Kunde plötzlich das Bild? Natürlich hängt es auch stark davon ab welchen eMail Client der Empfänger benutzt. Ist es überhaupt möglich in der Form eMails zu verschicken, sprich das die Anlage als Dateisymbol innerhalb der eMail angezeigt wird:question:

    Gruß,
    Daniel

    #174160
    lastwebpage
    Moderator

    Hallo,
    also als erstes einen kleinen Tip:
    B) eMails werden nach wie vor im RTF – Format verschickt
    Das mag solange gut gehen wie die Mail das Haus nicht verlässt, also nur interne Mails, spätestens dann wen irgendein Kunde die Mail online, also auf der Webseite des EMailanbieters, betrachtet, oder in einem anderen Prgramm als Outlook, könnte das zu Problemen führen. Ich würde längerfristig ins Auge fassen auf HTML oder \”Nur Text\” umzustellen.

    Versuche meinerseits mit dem RTF-Format unter Outlook 2007 ergaben folgendes:
    -Einfügen->Grafik => Bild wird angezeigt
    -Drag&Drop vom (Datei-)Explorer aus => Symbol wir angezeigt
    -Einfügen->Objekt => Symbol wird angezeigt
    (Senden und Empfangen habe ich nicht getestet, nur das Erstellen.)

    Bei Outlook finde ich für den Empfang folgende Einstellungen
    -\”EMail Inhalte Anzeigen\”, \”Platzhalter für Grafiken\” und \”Zeichnungen\” anzeigen.
    (Ich habe OL2007, weiß also nicht wo das bei OL2003 ist)
    -Extras->Optionen->Reiter \”EMail Format\”->Internet Format.
    \”Beim Senden vom Outlook->Richtext.. \”In HTML Konvertieren\”, das sollte natürlich nicht aktiviert sein.
    -Ansonsten, also wenn du 50 Mails verschickst, bei allen kommt das Bild als Symbol an, bei einem nicht, dürfte es ja nicht ab Absender liegen.

    Das ist so spontan alles was mir dazu einfällt. 😉

    Peter

    #174188
    OutlookFAQ
    Teilnehmer

    Hallo,

    also auf der Webseite des EMailanbieters, betrachtet, oder in einem anderen Prgramm als Outlook, könnte das zu Problemen führen.

    Es wird zu Problemen führen ;-).

3 Antworten anzeigen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)

-

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...