Outlook 2000 – PST-Datei kaputt! Suche professionelle Hilfe!

Home-›Foren-›Outlook-›Outlook 2000 – PST-Datei kaputt! Suche professionelle Hilfe!

  • Dieses Thema hat 4 Antworten sowie 2 Stimmen und wurde zuletzt vor 00:10 um 5. Juli 2009 von Unbekannt aktualisiert.
5 Antworten anzeigen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Autor
    Beitrag
  • #48913
    Unbekannt
    Teilnehmer

      Eines Tages nach dem Starten von Outlook 2000 zeigte mir das Programm
      an, dass ich die Posteingangsreparatur ausführen solle. Diese Meldung
      hatte ich bereits des öfteren, konnte das Problem durch einen
      Neustart des Programms jedoch beheben. Das funktionierte jetzt leider
      nicht mehr.

      Zudem tauchen auch Meldungen mit \”frei/gebucht-Informationen\” und
      einer \”Messaging-Programmschnittstelle\” auf.

      Ich suche daher jemanden, der sich mit der Behebung eines solchen
      Fehlers auskennt und meine PST-Datei wieder in einen
      funktionstüchtigen Zustand unter Wiederherstellung sämtlicher Mails
      setzen kann. Natürlich gegen Bezahlung.

      Folgende Programme habe ich bereits mit mehr oder weniger gutem
      Erfolg ausprobiert:

      – Stellar Phoenix Outlook PST Repair
      – Office Recovery
      – Advanced Outlook Repair
      – Quick Recovery for Microsoft Outlook
      – Kernel for Outlook

      jeweils ohne Erfolg

      – Outlook Recovery Toolbox
      bisher größte Widerherstellungsrate und super Support

      – RecoveryFix fopr Outlook
      Demoversion schien Erfolg versprechend zu sein, gekaufte Vollversion
      dafür umso enttäuschender! Miserabler Support. Hört einfach auf zu
      antworten, wenn man darum bittet, die PST-Datei hochzuladen, sowie es
      auf der Website bei Problemen mit der Software versprochen wird.

      Wer sich also mit dem Wiederherstellen von PST-Dateien auskennt oder
      andere Programme weiß, teilt mir das bitte gerne mit!

      Übrigens: Die PST-Datei ist kleiner als 2 GB.

      #171649
      lastwebpage
      Moderator

        Was mir nicht so ganz klar ist, hast du denn überhaupt eine Posteingangsreperatur durchgeführt? (scanpst.exe im Outlook Verzeichnis müsste es auch bei Oultook 2000 geben)

        Was du auch mal probieren könntest, bei OL 2000 bin ich mir aber nicht so sicher wie)
        – Systemsteuerung->Mail, da müsste es Einträge für \”Profile\” geben
        – Erstelle ein neues Profil
        – Datei Importiern/exportieren da versuchen die Datei zu importieren
        – Oder Datei->öffnen und die Datei einlesen

        Was auch noch gehen könnte, von MS gibt es ein Toolhttp://support.microsoft.com/kb/296088/DE/
        vielleicht hilft es, geht es, damit die PST erstmal zu teilen und dann eine Reparatur zu versuchen

        – Das mit \”Frei/gebucht\”, bei Outlook 2007 würde ich mal Start->Ausführen und da dann, mit \”\”:
        \”C:\\Programme\\Microsoft Office\\Office12\\outlook.exe\” /cleanfreebusy
        probieren, bei 2000 müsste das dann Office9 sein.

        Das wären so meine Ideen.

        Peter

        [Editiert am 22/6/2009 von lastwebpage]

        #171658
        Unbekannt
        Teilnehmer

          Danke für Deine Tipps!

          Scanpst habe ich natürlich ausprobiert, wobei fraglich ist, ob es der PST nicht eher noch geschädigt hat.

          Auch hatte ich bereits ein weiteres Profil eingerichtet. Damit kann ich OL zwar starten, nicht jedoch auf den anderen persönlichen Ordner zugreifen 🙁

          #171870
          Unbekannt
          Teilnehmer

            Kennt denn jemand professionelle Firmen, die sich auf die Rettung defekter PST-Dateien spezialisiert haben?

            #171871
            Unbekannt
            Teilnehmer

              Kennt denn jemand professionelle Firmen, die sich auf die Rettung defekter Outlook-Dateien spezialisiert haben?

            5 Antworten anzeigen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)

            -

            Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

            1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
            Loading...