Outlook 2002 – Imap – Ordner – 1&1

HomeForenOutlookOutlook AllgemeinOutlook 2002 – Imap – Ordner – 1&1

Dieses Thema enthält 1 Antwort und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  lastwebpage vor 14 Jahre, 6 Monate.

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beitrag
  • #27862

    Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

    1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
    Loading...

    dagman
    Teilnehmer

    Hallo Leute,

    ich habe folgendes Problem und hoffe, das Ihr mir helfen könnt…

    1&1 bietet ja jetzt endlich IMAP an. Soweit, so gut,…

    Leider kann man im Webmailer von 1&1 keine Ordnerstruktur sehen. Deshalb habe ich mir folgendes gedacht:

    Ich hole meine Mails mit Outlook ab. Die Nachrichten liegen dann ja im Posteingang…
    Wenn ich die Mails nicht lösche, kann ich sie auch im Webmailer sehen.

    Jetzt habe ich aber unterschiedliche Ordner angelegt – und sortiere die Mails aus dem Posteingang anhand von Regeln gleich in die Ordner.

    Nur sehe ich dann die Mails im Webmailer nicht mehr, da diese aus dem Posteingang gelöscht wurden.

    Was muss ich tun?

    CU

    #94597

    Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

    1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
    Loading...

    lastwebpage
    Moderator

    Hallo,
    da es das Angebot erst seit einigen Tagen gibt,und ich bis dahin nichts mit IMAP zu tun hatte ;), (Auch in Zukunft wohl nicht, da ich damit doch einige Probleme habe…),kannst du folgendes machen:
    -Warten bis am WebMailer was geändert wird… 😉
    -Die Mails nicht Verschieben sondern KOPIEREN so das die Mails auch im normalen Posteingang steht, du kannst das Ganze ja dann so einstellen (rechte Maustaste Posteingang->Eigenschaften->Autoarchivierung) das alle Mails im Posteingang automatisch nach einem Tag gelöscht werden. (Endgültig löschen)

    Peter

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)

Das Thema „Outlook 2002 – Imap – Ordner – 1&1“ ist für neue Antworten geschlossen.

-

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...