Outlook 2007 friert ein!

Home-›Foren-›Outlook-›Outlook Allgemein-›Outlook 2007 friert ein!

2 Antworten anzeigen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beitrag
  • #45157
    Unbekannt
    Teilnehmer

    Hallo Forum,

    1. Wir nutzen Outlook 2007 + BCM und haben teilweise Probleme mit der Funktion \“Speichern & schließen\“. Es kommt des Öfteren vor, dass beim Klick auf Speichern & schließen die Einstellungen zwar gespeichert bleiben, aber das Fenster bleibt noch offen und die Buttons werden grau und inaktiv.
    Ich kann das Fenster dann zwar mit einem Klick auf \“X\“ schließen, aber das ist ja nicht sinn der Sache…

    Woran könnte das liegen?

    2. Outlook \“friert\“ bei uns manchmal komplett ein, das heißt ich kann zwar das aktuelle Fenster sehen, aber ich kann nichts mehr anklicken und OL auch nicht mehr normal schließen, nur noch über Task beenden. Hat dazu jemand eine Idee?

    Wir nutzen einen SBS 2003 + Exchange 2003. Das Problem tritt auf allen PCs auf.

    Hoffe ihr könnt mir da helfen,

    Grüße aus dem wunderschönen Südtirol,

    Markus

    #158321
    Unbekannt
    Teilnehmer

    Hallo

    habe ein ähnliches Problem mit Outlook 2007. Insbesondere wenn man die Löschfunktion benutzt (z.B. wenn man komplette e-Mails löscht, aber auch wenn man Text löscht) friert Outlook ein und man muss es neu starten.

    Outlook lief unter Win XP einwandfrei, nun haben wir einen neuen Rechner auf dem Vista installiert ist und hier macht Outlook diese enormen Probleme.

    Gruß Bernd

2 Antworten anzeigen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)

-

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...