Outlook 2010: Konten NICHT einzeln aufführen

Home-›Foren-›Outlook-›Outlook Allgemein-›Outlook 2010: Konten NICHT einzeln aufführen

  • Dieses Thema hat 1 Antwort und 2 Stimmen, und wurde zuletzt aktualisiert 00:47 um 6. April 2011 von OutlookFAQ.
2 Antworten anzeigen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beitrag
  • #53580
    Unbekannt
    Teilnehmer

      Hallo liebe Community,

      seit zwei Tagen habe ich das neue Outlook installiert. Ich habe drei Konten angelegt; diese werden aber einzeln aufgeführt. So soll es aber nicht sein!

      Ich will, dass alle E-Mails, die empfangen werden, in den Ordner Outlook > Posteingang zu sehen sind; nicht im Ordner KONTONAME > Posteingang.

      Versteht Ihr, was ich meine?

      Ist das nicht eigentlich Standardeinstellung???

      Danke, danke, danke, danke für jede Hilfe :)))

      Alex!

      #185749
      OutlookFAQ
      Teilnehmer

        Hallo,

        mit Outlook 2010 wurde das von vielen gewünschte Feature eingeführt, dass jedes Konto seine eigene Ordnerstruktur erhält. Um das zu verhindern, musst du beim Anlegen eines E-Mail-Kontos im vierten Dialog des Assistenten unter Neue Nachrichten übermitteln in: die Option \”Vorhandene Outlook-Datendatei\” aktivieren. Als Übermittlungsort wähle dann den Posteingang der Standarddatei aus.

        Um den Übermittlungsort bestehender Konten zu ändern, schließe Outlook, gehe auf

        Systemsteuerung | E-Mail | E-Mail-Konten,

        markiere dort das jeweilige Konto und ändere über den Button \”Ordner wechseln\” (ganz unten in diesem Fenster) den Übermittlungsort.

      2 Antworten anzeigen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)

      -