Outlook Express Adressbuch-Fehler

HomeForenOutlook ExpressOutlook Express Adressbuch-Fehler

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beitrag
  • #35672

    Unbekannt
    Teilnehmer

    Guten Tag die Herren,

    ich habe ein schon bekanntes Problem mit Outlook Express. Ich habe mich schon druch das Forum gewühlt und einige Posts und Threads dazu gelesen. Leider war bei jedem einzelnen kein Erfolg zu verzeichnen.

    Ausgangssituation:

    Rechner: Win 2000 SP 4
    Outlook: Outlook Express 6

    Morgens rufe ich die Mails normal ab und alle Adressen sind wie gewohnt vorhanden. Windows ermahnt mich am Mittag, dass es ein wichtiges Update gibt, welches ich dann auch installiere. Nach diesem Vorgang öffne ich OE6 und das bekannte Problem tritt auf, dass das Adressbuch 1. auf der linken Seite leer ist, 2. nicht mehr geöffnet werden kann, 3. ich auch keine neuen Mails erstellen kann. Das Empfangen und sämtliche Archive funktionieren.

    Dieses Problem scheint auf jedem System vorzukommen. Jeder Nutzer, der hier einen Thread erstellt hatte, beschreibt ein anderes Problem im Vordergrund. Der eine hatte ein Systemabsturz, der andere hat vorher das SP2 installiert.

    Jetzt zum Kuriosen:
    Ich machte ein Backup meiner Archive und meines Adressbuches, die Pfade waren mir bekannt. Daraufhin löschte ich die .wab Dateien aus dem entsprechenden Ordner. Ich startete meinen PC neu und Outlook legte neue .wab Dateien an. Dann kopierte ich wieder meine alten Dateien hinein und die Einträge waren wieder komplett vorhanden. Das Adressbuch funktionierte und ich konnte auch wieder Mails schreiben. Schließe ich aber den OE und öffne ich ihn wieder, stehe ich wieder am Anfang meines Problemes.

    Ist das Adressbuch wirklich defekt? Gibt es eine Möglichkeit es zu reparieren?

    Danke im Vorraus.

    Mit freundlichen Grüßen,

    Patrick

    #128511

    Unbekannt
    Teilnehmer

    So, ich habe mein Problem gelöst und wollte es nur hier nocheinmal Kundtun, ich weiß allerdings nicht, ob dies auch bei allen anderen funktioniert.

    Ich habe alles probiert, geschoben, umbenannt und gelöscht, aber es schien wirklich so, als ob die Adressbuch-Datei defekt sei. Dem war nicht so. Als ich schon völlig entnervt und frustriert aufgeben wollte, habe ich ich mir als letzte Bastion noch einmal das IE6SP1 runtergeladen und installiert. Ich musste ihm zwar befehlen, die Komponenten neu zu installieren, aber nach gut 8 Minuten konnte ich das angeblich defekte Adressbuch über die OE-Importfunkion importieren, was vorher nicht funktioniert hatte.

    Also lag der Fehler dieses mal bei einem defekten OE.

    Ich hoffe ich war für viele eine Hilfe 🙂

    Liebe Grüße,

    Patrick

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

-

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Keine Bewertung vorhanden)
Loading...